• Am 11.08.21 findet der Online Technologietag zum Thema „Korrosion in der Leistungselektronik“ durch das Fraunhofer IISB statt.

Dabei bietet der Korrosionstag einen hochwertigen Mix aus Grundlagen-, Anlagen- sowie Themenvorträgen und hält ein besonderes Augenmerk auf Umwelttests, Fehleranalysen und vor allem auf die Forschung zum Korrosionsschutz in der Leistungselektronik.

Dr. Markus Meier und Martin Mattes von ZESTRON sind dabei Teil der Expertengruppe und werden als Vortragsreferenten zwei Vorträge präsentieren: „Methoden zur Analyse von Korrosionserscheinungen“ sowie „Reinigungsprozesse für Baugruppen und Leistungselektronik“.

Außerdem wird Dr. Helmut Schweigart die GfKORR vertreten und in der Abschlusspräsentation den Themenschwerpunkt „Forschungsbedarf und europäische Forschungsvorhaben“ vorstellen und diskutieren.

Mehr Informationen und den Weg zur kostenlosen Anmeldung finden Sie hier: www.iisb.fraunhofer.de/de/press_media/events/2021/korrosionstag-2021

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag