Werbung

  • Ausbildung, Studium, Beruf – der Karrieretag 2022 bei Rehm Thermal Systems

Am 23. Oktober 2022 findet der diesjährige Karrieretag von Rehm Thermal Systems und Rehm BlechTec statt. Zwischen 10 und 15 Uhr sind alle Interessenten herzlich eingeladen, sich auf dem Firmengelände in Blaubeuren-Seißen über aktuelle Ausbildungs- und Studienplätze sowie Stellenausschreibungen zu informieren. Vor Ort können sich potenzielle Bewerber persönlich mit den Fach- und Führungskräften sowie Personalverantwortlichen von Rehm austauschen, Karriereoptionen ausloten und konkrete Jobangebote auf Herz und Nieren prüfen.

Als Spezialist im Bereich thermischer Systemlösungen für die Elektronikfertigung hat sich Rehm Thermal Systems international einen Namen gemacht. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Rehm BlechTec, dessen Portfolio das komplette Spektrum der Blechbearbeitung bis hin zur Oberflächenbearbeitung abdeckt, beschäftigt die Unternehmensgruppe weltweit über 600 Mitarbeiter in 24 Ländern – Tendenz steigend.

Modern und zukunftsorientiert: Rehm in Blaubeuren

Wer als moderner Arbeitgeber bestehen möchte, muss sowohl die Bedürfnisse seines Fachpersonals als auch potenzieller Bewerber genau im Blick haben. Neben einer Fülle unternehmenseigener Leistungen und Corporate Benefits werden den eigenen Mitarbeitern nicht nur interessante Aufgaben übertragen, sondern auch das Vertrauen entgegengebracht, Entscheidungen zu treffen. Personalleiter Joachim Erhard betont: „Indem wir unseren Mitarbeitern Freiheiten lassen, können sie ihr persönliches Entwicklungspotenzial voll ausschöpfen.“ Hohen Stellenwert hat für Rehm daher auch die passgenaue Ansprache neuer Mitarbeiter: seien es die Attraktivität des Standorts in der Region, Kooperationen mit Schulen und die Entsendung eigener Ausbildungsbotschafter, flexible Perspektiven für Quereinsteiger, Rund-um-Pakete für internationale Fachkräfte vom Sprachkurs bis zur Wohnungsanmeldung – oder die Etablierung neuer Recruiting-Plattformen wie der des Karrieretags.

Mit dem Karrieretag zum nächsten Karriereschritt

Die Besonderheit des Rehm Karrieretags liegt in der Kombination aus Unternehmensvorstellung, Firmenrundgang und direktem Kontakt zu den Fachabteilungen. Insbesondere die individuellen Gespräche mit Personal-, Fach- und Führungskräften geben Bewerbern die Möglichkeit, ihre persönliche berufliche Perspektive in den Vordergrund zu stellen – und sich auf eine Art und Weise zu informieren, die über die üblichen Bewerbungskanäle hinausgeht. Das zahlt sich aus – in Form motivierter neuer Mitarbeiter. „Bisher gab es nach jedem Karrieretag Einstellungen“ bestätigt Personalleiter Joachim Erhard von Rehm Thermal Systems den Erfolg der jährlichen Veranstaltung.

Arbeit, die weiterbringt: Beruf und Karriere
Neuzugänge erwarten in Blaubeuren zahlreiche spannende Projekte und Aufgabengengebiete: Von Brennstoffzellen über die Halbleiterindustrie bis hin zu E-Mobilität, Medizintechnik und Robotik – Rehm Thermal Systems investiert kontinuierlich in neue Maschinen für neue Technologien und Märkte, in denen elektronische Bauteile zum Einsatz kommen. Das Spektrum der Tätigkeitsfelder umfasst dabei unter anderem die Bereiche Maschinenbau, Mechatronik, die Elektrokonstruktion und Produktion, aber auch Forschung, Softwareentwicklung, Qualitätsmanagement und den Service. Rehm BlechTec setzt derweil auf den kompletten Prozess der Blechbearbeitung aus einer Hand – inklusive des Schneidens, Umformens, Verbindens und Veredelns von Metallen. Mögliche Aufgabengebiete umfassen die Industriemechanik, den Metallbau, das Schweißen WIG/MAG und zahlreiche andere Bereiche in der Produktion und Schlosserei.

Die aktuellen Stellenangebote von Rehm Thermal Systems und Rehm 
BlechTec finden Sie online im Karriereportal unter: https://www.rehm-group.com/karriereportal/stellenangebote.html.

Alles auf Anfang: Ausbildung und Studium

Mit insgesamt 28 Azubis und dualen Studenten gehört die Rehm Group auch unter den Ausbildungsbetrieben zu den Schwergewichten in der Region. Keine Überraschung – denn mit Ausbildungen zum Mechatroniker, zur Industriekauffrau, zur Fachkraft für Lagerlogistik und zum Fachinformatiker sowie zum Kaufmann für Büromanagement und zum Metallbauer decken die Unternehmen Rehm Thermal Systems und Rehm BlechTec eine große Bandbreite an Interessensgebieten ab. Das gilt auch für die Studienplatzwahl, die ein duales Studium in den Fachrichtungen BWL – Industrie, Maschinenbau oder Mechatronik beinhaltet. Wichtig ist es Rehm dabei, den eigenen Auszubildenden und Studierenden eine klare Perspektive zu bieten. „Wir bilden aus, um zu übernehmen“, bringt Joachim Erhard das unternehmerische Engagement auf den Punkt. Die Qualität der Ausbildung muss sich hinter diesem Anspruch jedenfalls nicht verstecken: So konnte der Arbeitgeber sich in den letzten Jahren über zahlreiche Auszeichnungen für sich und seine Auszubildenden freuen.

Achtung: Auch für angehende Auszubildende sind Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2023 weiterhin möglich. Alle Informationen gibt es im Internet unter: https://www.rehm-group.com/karriereportal.html.

Regelmäßige Kennenlernangebote

Der Karrieretag hat für Rehm Thermal Systems Tradition. Seit 2016 findet die Veranstaltung jährlich statt – und das mit großem Erfolg. Für alle Interessenten, die den Termin nicht wahrnehmen können, bietet Rehm aber eine Alternative: Jeden Dienstag und Donnerstag von 16 - 18 Uhr veranstaltet das Blaubeurer Unternehmen ein ungezwungenes Bewerberdating; eine Anmeldung oder Bewerbungsunterlagen sind nicht erforderlich.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag