• Bei Schukat: Nicht-isolierte Schaltregler R-78K von RECOM
  • R-78 Upgrade macht beliebte Schaltregler noch flexibler

Monheim, 26. April 2023 – Im Schukat Portfolio sind ab sofort die neuen, nicht-isolierten Schaltregler der Serie R-78Kxx von RECOM erhältlich, als hocheffizienter Ersatz für dreipolige Linearregler in TO-220-Bauweise. Durch den Wegfall von Kühlkörpern und deren Montageaufwand sparen diese dreipoligen Schaltregler Energie, Platinenplatz und Kosten ein – das niedrigere Gewicht führt zu reduzierten Transportkosten und CO2-Emissionen. Zugleich verweisen diese DC/DC-Wandler auf deutlich verbesserte Spezifikationen. So sind Versionen mit 0,5A, mit 1A und mit 2A verfügbar, mit festen Ausgängen – je nach Typ 1,2V, 1,5V, 1,8V, 2,5V und 6,5V – zusätzlich zu den traditionellen Ausgängen (3,3V, 5V, 9V, 12V und 15V). Der Eingangsspannungsbereich wurde auf maximal 36V erweitert und der Spitzenwirkungsgrad über den gesamten Bereich auf 96 % erhöht. Die Betriebstemperatur beträgt bei dieser Serie bis zu 90 °C ohne Derating. Durch mehr Ausgangsoptionen und einen breiteren Eingangs- und Betriebstemperaturbereich ist die R-78Kxx-Serie insgesamt viel flexibler, um die Anforderungen von modernen Endanwendungen zu erfüllen.

Alle Typen der Serie R-78K integrieren eine Unterspannungsabschaltung und einen Kurzschlussschutz mit automatischer Wiederherstellung und erfüllen mit einem einfachen Eingangsfilter die EMV-Spezifikationen nach EN 55032 Klasse B. Zudem sind sie EN 62368-1 sicherheitszertifiziert. Die Versionen mit 0,5A und 1A Nennleistung befinden sich in einem SIP-3-Miniaturgehäuse (11,5 x 7,5mm bei 10,2mm Höhe), während die 2A-Version eine Grundfläche von 11,5 x 8,5mm und eine Höhe von 17,5mm aufweist, ebenfalls in einer SIP-3-Anordnung. Die Garantie des Herstellers beträgt 3 Jahre.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag