• DC/DC-Wandler von RECOM im SIP8-Gehäuse nach Industriestandard jetzt bei Schukat
  • Serien RSOE-Z und RSE-Z

Monheim, 14. April 2021 – Für verschiedene Industrie-, Transport- sowie Test- und Messanwendungen hat Schukat die neuen Serien RSOE-Z und RSE-Z an geregelten DC/DC-Wandlern von RECOM ins Programm aufgenommen. Die 1W- bzw. 2W-Wandler sind in einem kompakten SIP8-Gehäuse nach Industriestandard (21,8 x 9,2 x 11,1 mm) verbaut und zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis erhältlich. Sie bieten eine 2kVDC-On-Board-Isolierung und einen breiten 4:1-Eingangsspannungsbereich von nominal 12V (4,5-18V) bzw. 24V (9-36V). Damit können geregelte oder ungeregelte batteriebetriebene Stromversorgungen mit 5, 12, 24 und 28V als speisende Versorgungsspannung verwendet werden. Die Wandler erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 80% bei Volllast, bei geringer Last von 15 Prozent halten sie immer noch 65% Wirkungsgrad im Gegensatz zu vielen anderen Wandlern. Zudem verfügen sie über einen CTRL-Pin und sind pin- und funktionskompatibel zu den Serien RSO, RS, RS3 und RS6. Damit ermöglichen sie eine einfache Aufrüstung bestehender Leiterplatten. Bei Konvektionskühlung steht die volle Ausgangsleistung bei einer Umgebungstemperatur zwischen -40 und +75°C sowie mit Derating bis zu +85°C zur Verfügung. Die enge Ausgangsregelung (±0,5%) schützt den Ausgang vor plötzlichen Änderungen der Eingangsspannung. Die Serien bieten einen Überlastschutz sowie kontinuierlichen Kurzschlussschutz, sind vollständig nach UL/IEC60950 und UL/IEC/EN 62368-1 mit CB-Report zertifiziert und entsprechen den EMV-Normen EN 55032 Klasse A und EN 55032 Klasse B.

Mit 3 Jahren Herstellergarantie sind die DC/DC-Wandler der Serien RSOE-Z und RSE-Z von RECOM ab sofort ab Lager Schukat lieferbar.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag