Werbung

  • Die neuen MOTIX™ Single-Halbbrücken-ICs sind um 60 Prozent kleiner und erreichen einen um bis zu 47 Prozent geringeren Durchlasswiderstand

München – 18. Januar 2022 – Die Infineon Technologies AG stellt die neuen MOTIX™ BTN99xx (NovalithIC™+) vor, eine einzigartige Familie von intelligenten integrierten Halbbrücken – und die direkten Nachfolger der BTN89xx-Familie. Neben einem p-Kanal-High-Side- und einem n-Kanal-Low-Side-MOSFET umfassen die BTN99xx auch intelligente Treiber-ICs, die vollständig in ein einziges Gehäuse integriert sind. Durch die Benutzerfreundlichkeit, den fortschrittlichen Schutz und die Skalierbarkeit ist die Produktfamilie ideal für eine Vielzahl von Automotive-Anwendungen. Darüber hinaus eignen sich die ICs durch die Integration von Funktionen in einem einzigen robusten Gehäuse für Anwendungen, bei denen ein geringer Platzbedarf auf der Leiterplatte entscheidend ist. Angesichts der hohen Zuverlässigkeit können sie zudem hervorragend für Sitzsteuerungen, elektrische Heckklappen und Schiebetüren, Kraftstoffpumpen und andere Anwendungen verwendet werden.

„MOTIX BTN89xx (NovalithIC) ist eine bekannte und sehr erfolgreiche Produktfamilie auf dem Markt. Seit 2015 haben wir bereits mehr als 500 Millionen Einheiten an Automotive-Kunden weltweit ausgeliefert“, sagt Andreas Doll, Senior Vice President und General Manager Automotive Body Power bei Infineon. „Unsere neue BTN99xx-Familie steht in einem kleinen HSOF-7-Gehäuse zur Verfügung und bietet im Vergleich zur Vorgängergeneration eine Platzersparnis von 60 Prozent.“

Die neuen Bauteile konnten durch die fortschrittliche Chip-by-Chip- und Chip-on-Chip-Montagetechnologie von Infineon in einem robusten Gehäuse realisiert werden. Mit dem Einsatz der neuesten MOSFET-Technologien von Infineon mit innovativem Chip Thinning-Prozess wurde der typische Pfadwiderstand für die BTN99xx-Familie um 47 Prozent auf 5,30 mΩ bei 25°C reduziert und gleichzeitig die Strombegrenzung auf 75 A erhöht. Damit bietet diese Familie eine einzigartige und günstige Lösung für Motorsteuerungen mit Hochstrom-Pulsbreitenmodulation bei sehr geringem Platzbedarf auf der Leiterplatte.

Der MOTIX BTN99xx ergänzt das aktuelle Portfolio von MOTIX Motorsteuerungs-ICs von Infineon, das zwischen diskreten Gate-Treibern und hochintegrierten Embedded-Power-Motorsteuerungsprodukten mit Arm®-Prozessoren angesiedelt ist. Die BTN99xx-Familie besteht aus zwei Produktvarianten, dem BTN9970LV und dem BTN9990LV, die beide in einem 7 x 8 mm² großen HSOF-7-Gehäuse untergebracht sind.

Verfügbarkeit

BTN9970LV ist bereits für die Produktion freigegeben, BTN9990LV wird im Februar 2022 auf den Markt kommen. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.infineon.com/btn99xx.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag