• Keysight führt immersive e-Learning-Plattform für Ingenieure und Führungskräfte in Forschung und Entwicklung ein
  • Die Keysight University bietet leicht zugängliche Inhalte zur Bewältigung der technischen Herausforderungen von heute

Böblingen, 29. September 2021 – Keysight Technologies hat die Keysight University vorgestellt, eine interaktive Online-Plattform für Ingenieure, die sich über die Grundlagen der Messtechnik, Tipps für das Design und bewährte Verfahren in ihrer Branche informieren möchten.

Da der umfangreiche Kundenstamm von Keysight, bestehend aus Ingenieuren und Führungskräften aus Forschung und Entwicklung, mit aufkommenden Technologien wie 5G-Mobilfunk, Quantum und vernetzten Fahrzeugen Schritt halten möchte, hat das Unternehmen eine immersive e-Learning-Plattform entwickelt, um das Erlernen von technischem Know-how leichter zugänglich zu machen.

Der Lerninhalt konzentriert sich auf die Fähigkeiten, die Ingenieure benötigen, um mit der Technologie Schritt zu halten. Die Keysight University bietet relevante und bereichernde Ressourcen zur Bewältigung technischer Herausforderungen, einschließlich digitaler Präzisions- und Hochfrequenzmessverfahren, Industriestandards, Software-Testautomatisierung, IoT und mehr.

„Keysight freut sich über die wachsende Zahl von Kunden aus branchenführenden Unternehmen sowie von Lehrkräften und Studenten aus weltweiten Universitäten, die die Lernplattform zur Unterstützung ihrer beruflichen Entwicklung nutzen“, sagte Jeff Harris, Vice President of Corporate and Portfolio Marketing bei Keysight Technologies. „Wir haben uns verpflichtet, die technische Ausbildung von Kunden, Studenten, Lehrkräften und lebenslang Lernenden auch in den kommenden Jahren zu unterstützen.“

Bis heute hat die Keysight University mehr als 130 Kurse im Angebot, die alle im Rahmen der Heimarbeit entwickelt und veröffentlicht wurden und sich darauf konzentrieren, das Wissen über führende technologische Themen wie 5G, Automotive, digitale Hochgeschwindigkeitsanwendungen, Netzwerksicherheit, Luft- und Raumfahrttechnik und Quantencomputing zu erweitern.

Bis September 2021 haben sich mehr als 32.000 Ingenieure aus 191 Ländern für die Keysight University registriert. Insgesamt hat sich diese Gemeinschaft von Ingenieuren in über 81.000 Kursen eingeschrieben.

„Wenn es darum geht, die Kompetenz zu verbessern, ist der Lerneffekt bei weitem am größten, wenn mehrere Methoden kombiniert werden, wie z. B. Lesen oder Anschauen von Videos“, so Ralph Presros, Senior Research Engineer, Coexistence & Electromagnetic Compatibility System Integration. „Keysight ist sich dessen bewusst und bietet eine breite Palette von Schulungsmaterialien an, die von Anwendungshinweisen bis hin zu Webinaren reichen, um Informationen bereitzustellen, die die Ingenieurgemeinschaft heute und in Zukunft benötigt.“

Die Keysight University bietet Kurse zu den folgenden Hauptthemenbereichen an:

  • 5G
  • Luft-/Raumfahrt und Verteidigung
  • Automotive und Energie
  • Design und Simulation
  • Digitale Tests
  • Internet of Things (IoT)
  • Netzwerksicherheit und -test
  • Quantum
  • Hochfrequenz- (HF-) Tests
  • Halbleiter-Tests
  • Software Test Automatisierung

Weitere Informationen über die Keysight University und das Bildungsprogramm von Keysight:

  • Education Editorial Backgrounder
  • Keysight University Testimonials

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag