• Flachdrahtgewickelte IHDM-Induktivität bietet bei Temperaturen bis +180°C und Strömen bis 150 A stabile Induktivitätswerte und stabiles Sättigungsverhalten

  • Bedrahtetes Bauteil mit Kern aus pulverförmiger Eisenlegierung mit niedrigem DCR, der Leistungsverluste verringert und die Energieeffizienz erhöht

Malvern (USA)/Selb – 21. August 2019 – Vishay Intertechnology präsentiert eine neue, flachdrahtgewickelte IHDM-Induktivität mit Sättigungsströmen von bis zu 150 A für industrielle und militärische Anwendungen. Die neue Induktivität IHDM-1008BC-30 von Vishay Custom Magnetics besitzt einen Kern aus einer pulverförmigen Eisenlegierung, der dem Bauteil hervorragende elektrische Eigenschaften verleiht, so z. B. einen über den extrem großen Temperaturbereich von –40°C bis +180°C stabilen Induktivitätswert und ein ebenso stabiles Sättigungsverhalten, außerdem geringe Leistungsverluste und eine effiziente Wärmeabfuhr.

Die flachdrahtgewickelte Spule der neuen Induktivität hat einen geringen Gleichstromwiderstand (DCR) ab 0,25 mOhm; damit erzielt sie geringere Leistungsverluste, eine höhere Energieeffizienz und eine höhere Nennbelastbarkeit. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten mit Ferritkern bietet die Induktivität IHDM-1008BC-30 bei +125°C eine 30% höhere Strombelastbarkeit und einen 30% höheren Sättigungsstrom. Dank des "sanften" und temperaturunabhängigen Sättigungsverhaltens des Bauteils ist vorhersehbar, in welchem Ausmaß die Induktivität mit zunehmender Stromstärke abnimmt.

Durch seine hohe maximale Arbeitsspannung von 350 V eignet sich das Bauteil ideal für Anwendungen wie Gleichspannungswandler, Wechselrichter, Störfilter für Motoren und Schalter in Hochstrom/Hochtemperatur-Schaltstromversorgungen, beispielsweise in industriellen Solaranlagen, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und militärischen Systemen.

Die Induktivität IHDM-1008BC-30 besitzt standardmäßig blanke, verzinnte Drahtanschlüsse. Ihr Kern ist aus einer pulverförmigen Eisenlegierung (ER2519) und 25 mm x 20 mm x 23 mm groß. Auf Anfrage ist das Bauteil auch in einer SMD-Version oder mit Press-Fit-Gehäuse lieferbar. Um das Risiko des Whiskerwachstums zu reduzieren, sind die Anschlüsse feuerverzinnt. Das Bauteil ist RoHS-konform, halogenfrei und Vishay Green.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag