• Hitex und ESCRYPT verbessern Cybersicherheit für smarte Fabriken


Bochum und Karlsruhe, 20.02.2020 – Mit der zunehmenden Vernetzung von Fertigungsprozessen wird eingebettete Sicherheit im Produktionsumfeld unverzichtbar. Embedded-Spezialist Hitex bietet für den Bereich der industriellen Steuerung ab sofort Mikrocontroller-basierte Lösungen, die mit dem Security-Software-Stack CycurHSM von ESCRYPT alle nötigen Cybersicherheitsfunktionen mitbringen.

Vernetzte und intelligente Fabriken stellen erhöhte Anforderungen an die IT-Sicherheit. Durch wachsende Konnektivität und Adressierbarkeit der Systeme via Internet-Protokoll nimmt das Risiko nicht autorisierter Zugriffe auf Steuerungssoftware oder sensible Unternehmensdaten deutlich zu.

Als führender Anbieter von Embedded Services im industriellen Umfeld nimmt Hitex für seine Tools und Engineering-Leistungen neben der funktionalen Sicherheit (Safety) explizit auch die Sicherheit (Security) der Systeme in den Blick. In Kooperation mit dem Embedded-Security-Spezialisten ESCRYPT rüstet Hitex daher aktuelle Infineon-AURIX™-Multicore-Mikrocontroller für den Einsatz im Produktionsumfeld mit dem CycurHSM-Software-Stack aus.

Das Besondere an dieser Lösung: Die Sicherheitsfunktionen sind auf dem AURIX™-Controller in einem separaten Hardware-Security-Modul (HSM) physikalisch gekapselt. Der Host-Controller kann sich so in vollem Umfang seinen eigentlichen Aufgaben widmen. Gleichzeitig führt CycurHSM auf dem Hardware-Security-Modul die nötigen Sicherheitsfunktionen aus – Datenverschlüsselung und -authentifizierung, sicheres Booten, Flashen und Debuggen oder auch eine Runtime Manipulation Detection, die während der Laufzeit die Authentizität der Anwendungssoftware überwacht.

Jörg Stender, Geschäftsführer Hitex: „Unsere Zusammenarbeit mit ESCRYPT spiegelt wider, was für die Cybersicherheit im vernetzten Produktionsumfeld heute geboten ist: Ein hardwarebasiertes Security-Paket, das die Systeme von innen heraus schützt sowie Beratungs- und Engineering-Kompetenz, die Cybersicherheit im Werk zielführend einplant und implementiert.“

Raimund Stampa, Product Manager CycurHSM bei ESCRYPT: „Die Kombination aus der Highend-Hardware-Plattform AURIX™ und unserer innovativen HSM-Software setzt Maßstäbe für die Informationssicherheit in der smarten Fabrik von heute und morgen. Unsere Zusammenarbeit mit Hitex zeigt, dass Industrial Security dann am besten gelingt, wenn sie gemeinsam durchdacht ist.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag