Werbung

  • ILFA platziert Multi-Millionenauftrag für UCE-Maschinen bei Viking Test Ltd.

Die Modernisierung beim Hannoverschen Leiterplattenhersteller ILFA schreitet kontinuierlich voran: Mit der Platzierung eines Auftrages im Umfang von insgesamt mehreren Millionen Euro wurde der führende englische Anbieter für Leiterplattenservices und Maschinenausstattungen Viking Test Ltd. verpflichtet, modernste Nassmaschinen des asiatischen Marktführers UCE für die Produktion zu liefern.

Das Gesamtpaket enthält Maschinen und Anlagen für die Lötstopplackentwicklung, für die chemische Oberflächenreinigung und für das chemische Ätzen und Strippen. Der Gesamtauftrag, der sich in mehrere Einzelpositionen splittet, erreicht schon mit der ersten Lieferung ein Volumen von rund 1,2 Mio. EUR.

Damit folgt ILFA konsequent seinem Modernisierungskurs, der ein Investitionsvolumen von mehr als 2 Mio. EUR pro Jahr vorsieht und die Wettbewerbsposition im Markt nachhaltig absichern soll.

Mit der Auftragsvergabe kann auch Viking Test Ltd. ihre europäische Marktposition festigen und ihre über 30-jährige Expertise im deutschen Markt einbringen. Wir bei ILFA freuen uns auf die gute Zusammenarbeit auf den nächsten Schritt der Produktionsmodernisierung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag