Werbung

  • Jetzt bei Schukat: Neue kompakte 10W-AC/DC-Module von RECOM
  • Serie RAC10E-K/277

Monheim, 15. Juni 2022 – Vor allem für den Einsatz in rauen elektrischen Umgebungen wie EV-Ladegeräten sowie in industriellen, audiovisuellen und ITE-Umgebungen hat Schukat die neuen kompakten 10W-AC/DC-Module der RAC10E-K/277-Serie von RECOM ins Programm aufgenommen. Die PCB-montierten, gekapselten AC/DC-Module aus der Economy-Serie weisen trotz kompakter Grundfläche von 1,8 x 1 Zoll (45,7 x 25,4mm) einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 84 Prozent je nach Variante auf. Sie verfügen über einen weiten Eingangsbereich von 100 bis 277VAC (120 bis 430 VDC) sowie einen breiten Temperatureinsatzbereich von -40 bis +90 °C und sind mit voll geregelten Einzelausgängen von 3,3 bis 24V erhältlich. Die Einteilung der Überspannungskategorie entspricht OVC III bis 2000m sowie OVC II bis 5000m. Zudem halten die AC/DC-Module die EMV-Grenzwerte der Klasse B ohne externe Komponenten ein, entsprechen den Sicherheitszertifizierungen nach IEC/EN/UL/CSA 62368-1 und sind ErP-konform mit Leerlaufverlusten von weniger als 100mW. Die hohe Leistungsdichte ermöglicht einen Volllastbetrieb bis 65 °C Umgebungstemperatur bei 115 bis 277VAC. Zu den Sicherheitsvorkehrungen gehören der vollständige Schutz gegen Ausgangskurzschluss, Überspannung und Überstrom sowie eine verstärkte Isolationsleistung von 4kVAC/1 Minute. Mit maximal 100pF und 50µA sind auch die Isolationskapazität und der Ableitstrom besonders niedrig. Die RAC10E-K/277-Serie von RECOM ist ab sofort ab Lager Schukat verfügbar.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag