• Jetzt weltweit: Rutronik und Samsung Electro-Mechanics erweitern Partnerschaft

21.07.2020
Samsung Electro-Mechanics (SEMCO), eine Tochtergesellschaft des Samsung-Konzerns mit Hauptsitz in Südkorea, ist einer der führenden Anbieter von passiven Bauelementen. Die Erweiterung der Partnerschaft mit der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in Nordamerika stellt für beide Partner einen strategischen Meilenstein für den weiteren Ausbau der globalen Marktpräsenz von SEMCO Keramik-Kondensatoren im Automobilbereich dar.

„Wir freuen uns sehr über die weitere Entwicklung unserer gemeinsamen Erfolgsgeschichte. Durch die enge Zusammenarbeit mit SEMCO haben wir ein globales Netzwerk aufgebaut, um unsere Kunden weltweit zu unterstützen“, sagt Stefan Sutalo, Director Product Marketing Passive Components bei Rutronik. „Einer der absoluten Vorteile von SEMCO ist derzeit die langfristige Absicherung der Lieferketten durch die hauseigene Produktion und Entwicklung.“

Gerade für die globalen Kunden mit Standorten in den USA, Kanada und Mexiko bedeutet die Erweiterung der Franchise für Nordamerika eine weltweite lokale Betreuung und Versorgung der verschiedenen Logistiksysteme mit SEMCO-Komponenten durch Rutronik.

Keramik-Vielschichtkondensatoren sind wesentliche Komponenten für die vielversprechenden Anwendungen in den Bereichen Automotive & E-Mobility, Advanced Robotics, Industry 4.0 und Internet of Things (IoT). So stattet SEMCO beispielsweise die X7R Keramik-Vielschichtkondensatoren für die Automobilindustrie standardmäßig mit einer Metall-Epoxy-Terminierung aus.

„Mit Rutronik haben wir den richtigen Partner, um insbesondere im Automobilbereich zu wachsen“, so Sungdo Son, Präsident von Samsung Electro-Mechanics America. „Die globale Ausrichtung des Familienunternehmens und das umfassende Netzwerk aus Vertrieb, FAEs und Produktmarketing bieten uns eine optimale Position, um unsere Produkte erfolgreich zu platzieren.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag