Werbung

  • Keysight Technologies übernimmt Sanjole
  • Marktführende Lösung zur Dekodierung von Wireless-Protokollen erweitert die leistungsstarke 5G-Plattform von Keysight

Böblingen, 4. März 2021 – Keysight Technologies hat die Übernahme von Sanjole abgeschlossen, einem führenden Anbieter von Lösungen für die Protokolldecodierung und Interoperabilität von 4G, 5G und anderen Wireless-Technologien.

Da sich die 5G-Technologie weiterentwickelt und der Einsatz privater 5G-Netzwerke zunimmt, profitieren Kunden von einer integrierten Lösung, die es ihnen ermöglicht, Probleme in komplexen Kommunikationssystemen zu beheben. Sanjole bietet Hardware- und Softwaretechnologie, die es Kunden im gesamten Kommunikationsökosystem – von Chipsatzherstellern über Netzbetreiber bis hin zu Herstellern von Netzwerkausrüstung – ermöglicht, Probleme zwischen den Geräten und dem getesteten Netzwerk zu identifizieren und zu beheben und so die Kommunikationsqualität zu gewährleisten.

Die Übernahme von Sanjole unterstützt Keysights Anspruch, ein umfassendes, innovatives 5G-Lösungsportfolio an der vordersten Front der sich weiterentwickelnden Kommunikationstechnologie anzubieten. Die Hardware- und Softwareangebote von Sanjole ergänzen das 5G-Portfolio von Keysight und werden die Lösungen des Unternehmens für Kunden aus den Bereichen Modem, Chipsatz und Radio Access Network (RAN) erweitern. Gemeinsam werden Keysight und Sanjole nach Kommunikationsstandards validierte Interoperabilitätstests anbieten, eine schnelle Fehlersuche ermöglichen und für Kunden die Zeit bis zur Bereitstellung beschleunigen.

„Während das 5G-Ökosystem und die Implementierungen wachsen, bleibt Keysight dem Ziel verpflichtet, Kunden mit End-to-End-Design- und Testlösungen zu unterstützen. Wir freuen uns, Sanjole in unser Portfolio aufnehmen zu können, und somit einzigartige Fähigkeiten zur Lösung komplexer Interoperabilitätsherausforderungen zu bieten“, sagte Satish Dhanasekaran, Keysight Chief Operating Officer. „Das talentierte Team von Sanjole wird eine wertvolle Ergänzung für Keysight sein und unsere Mission unterstützen, Innovationen zu beschleunigen, um die Welt zu verbinden und sicherer zu machen.“

Sanjole bietet Problemlösungsfähigkeiten aus dem Inneren des drahtlosen Netzwerks durch Over-the-Air-Analysetools, die Einblick in Ereignisse bieten, die mehrere Schichten des Protokollstapels umfassen. Die Arbeit von Sanjole mit der 3GPP-Community, kombiniert mit umfassender Erfahrung bei Interoperabilitätsprüfungen, verschafft Sanjole einen tiefen Einblick in die komplexen technischen Probleme, die für die Wireless-Community spezifisch sind.

„Der Erfolg von Sanjole im Bereich 4G und 5G beruht darauf, dass wir die Innovationen unserer Kunden unterstützen und hervorragende Produkte liefern“, sagt Joe Fala, Mitgründer und President von Sanjole. „Wir sehen bei Keysight die gleiche Leidenschaft und Energie, um Kundenergebnisse zu erreichen, und wir sind sehr glücklich, mit gebündelten Kräften unseren Kunden führende Lösungen liefern zu können.“

Diese Transaktion hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Prognose von Keysight für das gesamte Geschäftsjahr 2021. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag