• Neu bei Schukat: Kombi-Schutzschalter von E-T-A mit einzigartiger Faltenbalg-Abdichtung (IP65)
    Typ 3120-N

Monheim, 14. August 2019 – Mit dem neuen Kombi-Schutzschalter des Typs 3120-N von E-T-A hat Schukat einen 1- oder 2-poligen thermischen bzw. thermisch-magnetischen (optional) Schutzschalter ins Programm aufgenommen, der gleichzeitig als Ein-/Ausschalter für Geräte und Maschinen dient. Nach einer Überstromauslösung lässt er sich einfach, schnell und sicher wieder einschalten, sodass ein zeitaufwendiger Sicherungswechsel entfällt. Seine weltweit einzigartige Faltenbalg-Abdichtung, welche die Schutzart IP65 nach DIN EN 60529 (VDE 0470, Teil 1) erfüllt, verhindert Schäden aufgrund von Feinstaub oder Strahlwasser und damit Ausfälle von Geräten und Maschinen. Im Vergleich zu einer herkömmlichen PVC-Schutzkappe dichtet der neue Faltenbalg nicht nur den Betätigungsbereich ab, sondern eine umlaufende Gummilippe schützt zusätzlich die Einbauöffnung. Im Gegensatz zu herkömmlichen PVC-Schutzkappen hält die neue umweltfreundliche Silikon-Abdichtung zudem Ozon, UV-Licht und den meisten Ölen und Säuren stand. Da sie zudem deutlich kälteflexibler ist, ermöglicht sie den Einsatz bei niedrigen Temperaturen ebenso wie bei Raumtemperatur. Um Schaltvorgänge vor allem für die Bedienung mit Arbeitshandschuhen zu erleichtern, ist die Wippe bei der neuen Dichtung frei zugänglich. So lässt sich auch die Schaltstellung (ein/aus) einfach erkennen. Der Kombi-Schutzschalter bietet eine zeitsparende Snap-in-Montage, hat eine Nennspannung von 240VAC bzw. 50VDC, einen Nennstrombereich von 0,1 bis 20A und verfügt über Push-in Anschlüsse (Flachsteck- und Schraubanschlüsse optional). Der Typ 3120-N von E-T-A ist ab sofort ab Lager Schukat erhältlich.


Über Schukat electronic (www.schukat.com):

Schukat electronic Vertriebs GmbH ist ein Spezialdistributor für aktive, passive und elektromechanische Bauteile. Als Franchisepartner vieler führender Hersteller wie CDIL, CRC, Sensata/Crydom, Everlight, Finder, Fujitsu, Hahn, LiteOn, MeanWell, Microchip, Panasonic, Recom, Sunon, Talema und TSC sowie 250 weiterer Linien, bietet Schukat einen kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.

Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2018 mit 180 Mitarbeitern einen Umsatz von 107 Mio. Euro erzielt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag