• Neu bei Mouser: Stromsparender Op-Amp TLV9052 von Texas Instruments mit hoher Flankensteilheit für batteriebetriebene Geräten

19 Februar 2019 – Mouser Electronics, Inc., weltweiter autorisierter Distributor der neuesten Halbleiter und elektronischen Bauelemente, hat ab sofort den Operationsverstärker TLV9052 von Texas Instruments (TI) auf Lager. Mit seiner hohen Flankensteilheit und seinem niedrigen Ruhestrom eignet sich der Dual-Operationsverstärker ideal für batteriebetriebene Motorsteuerungs-Anwendungen sowie für Großgeräte, Fotodiodenverstärker, Sensor-Signalkonditionierer und Low-Side-Strommessung.

Der TLV9052 von TI (verfügbar bei Mouser Electronics) ist ein stromsparender Niederspannungs-Op-Amp, optimiert für einen Spannungsbereich von 1,8–5,5 V mit stabiler Ausgangsleistung. Das Gerät bietet eine Bandbreite von 5 MHz und eine sehr hohe Anstiegsgeschwindigkeit von 15 V/µs mit nur 330 µA Eingangsstrom pro Kanal sowie eine hervorragende Wechselstromleistung bei sehr geringem Energieverbrauch. Rail-to-Rail-Eingangs- und Ausgangsspannungshub erhöhen, besonders bei Niederspannungsanwendungen, deutlich den Dynamikbereich.

Der TLV9052 kann eine kapazitive Last von 200 pF ansteuern, und die Ausgangsimpedanz seines offenen Regelkreises erleichtert die Stabilisierung bei viel höheren kapazitiven Lasten. Das Bauelement mit stabiler Einsverstärkung besitzt einen Filter für HF- (RFI) und elektromagnetische (EMI) Interferenzen und zeigt keine Phasenumkehr bei Übersteuerung.

Weitere Informationen über die Vielseitigkeit und die Einsatzmöglichkeiten von Operationsverstärkern in der Entwicklung finden Sie in dem exklusiven E-Book von TI und Mouser mit dem Titel Amplifier Solutions that Answer a Range of Design Needs: www.mouser.com/news/ti-amplifiers-ebook/mobile/index.html. Weitere Informationen über den Op-Amp TLV9052 erhalten Sie unter www.mouser.com/ti-tlv905x-operational-amplifiers.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag