• Neu bei Schukat: 1200W-Netzteile mit lüfterloser Kühlung von RECOM
  • RACM1200-V zertifiziert für medizinische und industrielle Anwendungen

Monheim, 12. Mai 2021 – Die neuen AC/DC-Netzteile der RACM1200-V Serie von RECOM erweitern ab sofort das Schukat Stromversorgungs-Portfolio. Sie zeichnen sich durch eine Spitzenleistung von bis zu 1200W für 10 Sekunden sowie eine kontinuierliche Leistung von 1000W aus. Mit einer äußerst kompakten Abmessung von nur 228 x 96,2 x 40mm setzen die Netzteile neue Maßstäbe in ihrer Leistungsklasse. Zudem verfügen sie über eine lüfterlose Grundplattenkühlung und sind wartungsfrei. Die Serie erlaubt eine Eingangsspannung von 85 bis 264VAC und ist als 24V- oder 48V-Ausführung erhältlich, wobei sich der Ausgang von 24 bis 28V bzw. von 48 bis 56V über einen Dip-Schalter einstellen lässt. Ihr Wirkungsgrad beträgt bis zu 95%. Sicherheitszertifizierungen mit 2 x MOPP-Isolierung und geringem Leckstrom qualifizieren die RACM1200-V Netzteile für industrielle, ITE- und medizinische Applikationen inklusive BF-Anwendungen. Zudem erfüllt die Serie die Ecodesign-Anforderungen für Standby-Verluste und entspricht den EMI-Emissionsgrenzwerten der Klasse B für abgestrahlte und leitungsgebundene Störungen. Implementiert werden die Schutzfunktionen durch einen integrierten Mikroprozessor, der eine intelligente Steuerung ermöglicht und Ausgangsstrom, Temperatur und weitere Parameter überwacht. Bei unsachgemäßer Anwendung oder Überlastung bietet dieser einen automatischen Schutz. Während sich die Funktionen und Parameter der Netzteile bereits werksseitig einstellen lassen, sind zudem Einstellungen vor Ort über eine optionale PMBus-Schnittstelle möglich. Alle Ausgänge sind mit 2 kV AC für PoE-Anwendungen gegen Masse isoliert, zudem besteht eine isolierte und dauerhaft eingeschaltete Hilfsversorgung mit 5V/1A. Die Netzteile der RACM1200-V Serie von RECOM sind ab sofort ab Lager Schukat erhältlich.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag