• Oktober Workshop – AMSYS und FBDi – 24.10.2018
  • CE / RoHS / REACh / POP / WEEE – Konformitätsbewertung


Berlin/München, 14. August 2018 –
Umweltregularien und deren Handhabung werden immer wichtiger, nicht nur zum Schutz jedes einzelnen, sondern auch wegen verstärkter Kontrollen. Um den Verantwortlichen die praktische Umsetzung näher zu bringen, kooperiert der FBDi mit der AMSYS GmbH bei der Veranstaltung des Workshops:
CE / RoHS / REACh / POP / WEEE – Konformitätsbewertung
Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018 – 09:00 – 17:15 Uhr
Ort: Novotel München City, Hochstraße 11, 81669 München
Hier geht’s zur Anmeldung: http://www.am-sys.com/seminare/workshop-substanzregelung

Der Kurs vermittelt einschlägiges Wissen zu den Grundlagen und Anforderungen der Richtlinie 2011/65/EU RoHS 2, der Verordnung (EG) 1907/2006 REACh und weiteren. Worauf ist zu achten? Welche Elektro- und Elektronikgeräte sind betroffen? Wie ist das europäische Chemikalienrecht anzuwenden? Zur Zielgruppe zählen sowohl Neueinsteiger, die Hilfe beim Einstieg in das Thema erhalten, und Fortgeschrittene, um bestehendes Wissen weiter auszubauen.

Als praktische Anschauungshilfe kommt in Workshop der FBDi-Umwelt & Konformitätskompass zum Einsatz. Diese Handlungshilfe unterstützt Unternehmen entlang der Supply Chain unabhängig von der Branche im Umgang mit Umweltdirektiven. Indem der FBDi-Kompass das Fachwissen des Arbeitskreises Umwelt&Compliance bündelt, bietet er wertvollen Support.

© FBDI e. V.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag