• Praxistraining im Oktober

Am 15. und 16. Oktober veranstaltet die ZESTRON Academy gemeinsam mit dem Haus der Technik e.V. das Seminar „Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung“ in Ingolstadt.
Rückstände auf der Oberfläche der Baugruppe können die Funktionalität beeinträchtigen. Riskant sind meist Partikel aus der Umgebung aber auch Fertigungsschritte wie der Lötprozess können potentiell gefährliche Verunreinigungen hinterlassen. Im zweitägigen Seminar werden verschiedene Konzepte zur Optimierung der Lieferkette und Fertigung, sowie zur Risikoabschätzung praxisnah und in Form von Gruppenarbeit vorgestellt. Teilnehmer profitieren nicht nur vom Wissen erfahrener Experten auf dem Gebiet der Reinheit und Technischen Sauberkeit, sondern nehmen nach dem Seminar eine selbst erarbeitete Teil-FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) zur Risikoabschätzung, sowie eine Reinheitsspezifikation mit.


Weitere Informationen sowie Details Anmeldung unter www.zestron.com/de/academy, per Email an academy@zestron.com oder telefonisch unter +49 (0841) 635-24.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag