• RS Components erweitert Angebot um Board- und Panel-montierbaren Schaltern von C&K
  • Große Auswahl an elektromechanischen Schaltern und Drucktasten bietet
    hohe Zuverlässigkeit und gutes Preis-/Leistungsverhältnis für industriellen Anwendungen

Mörfelden-Walldorf, 13. April 2018. RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), der globale Distributor für Ingenieure und Techniker, hat sein Sortiment um Schalter des führenden Herstellers C & K für die Montage auf Panels und Leiterplattendes erweitert. C & K wurde 1928 gegründet und ist eine der weltweit renommiertesten Marken für hochwertige elektromechanische Schalter.

Bei einem guten Preis-/Leistungsverhältnis und einer hohen Zuverlässigkeit umfasst die Sortimentserweiterung des bei RS erhältlichen Portfolios eine ausgezeichnete Auswahl an bewährten Leiterplatten- und Einbau-Drucktasten, DIP-Schaltern, Schlüsselschaltern und taktilen Schaltern. Die Schalter bieten eine Reihe von Verriegelungsoptionen und eine große Auswahl an Formen und Farben. Sie richten sich speziell an Maschinen- und Schaltschrankbauer, die Mensch-Maschine-Schnittstellen für Steuerungssysteme über das gesamte Spektrum industrieller Anwendungen hinweg einschließlich Transport und Medizintechnik konstruieren. Zu den Highlights des erweiterten Portfolios gehört die kürzlich eingeführte Industrie-Drucktaster-Serie PNP. Hinzu kommt die gemäß individuellen Wünschen anpassbare Grafik auf der hintergrundbeleuchteten Kappe der Drucktaster der APB-Serie.

Die PNP-Serie von versiegelten Drucktasten richtet sich an Konstrukteure von Transport-, Industriekontroll-, Testausrüstungs- sowie Automatisierungsanwendungen und ist gemäß IP68 abgedichtet. So können sie in rauen Umgebungen bestehen und halten auch einem starken Wasserstahl gegenüber stand. Die Schalter sind in verschiedenen Gehäusen erhältlich und zeichnen sich durch eine verlängerte Lebensdauer von einer Million Schaltzyklen aus.

Die PNP-Serie ist in einem neuen Thermoplast-Gehäuse-Design erhältlich und kombiniert die robuste Switch- und 5A-Leistung der Schalter der NP-Serie des Herstellers mit dem günstigen Anschaffungspreis der AP-Serie. Zu den weiteren Merkmalen gehören: längere Lötdrähte und -ösen, die Platz für bis zu zwei 22-Ader-Drähte bieten, was die Installation vereinfacht sowie die ohmsche Belastung bis 5A.

Ebenfalls erhältlich ist die APB-Serie von beleuchteten industriellen Drucktastenschaltern. Eingebaute LEDs in blau oder weiß zeigen deutlich sichtbar an, dass der Schalter aktiviert oder eingeschaltet wurde. Neun verschiedene Schaltkappen/Schaltblenden-Symbole werden als Standardteile angeboten. C & K bietet auch vollständig den eigenen Erfordernissen gemäß anpassbare, lackierte und lasergeätzte Schaltkappen/Schaltblenden. Bei den Schaltern handelt es sich um SPST-Taster. Sie sind in einer Gewindeversion mit einer IP67-Paneldichtung und einer IP65-Snap-In-Version ohne Paneldichtung erhältlich.

Die APB-Serie ist ideal geeignet für Joystick-Module und Steuerpulte, die in der Off-Road-Transport- und Baumaschinensteuerung sowie in verschiedenen anderen
Industrieanwendungen in rauen Umgebungen eingesetzt werden. Ausgelegt für den Einsatz bei Temperaturen von -40 bis + 85 ° C bieten die Switches zudem eine verlängerte Lebensdauer von bis zu einer Million Schaltzyklen. Kontakte sind mit einem Widerstand von 50mΩ in verschiedenen Varianten verfügbar (200 mA/24 VDC , 100 mA/50 VDC, 400 mA/22 V AC,125mA / 125 VAC).

Das umfangreiche C&K-Portfolio wird jetzt von RS in den Regionen EMEA und Asia Pacific geliefert.

© RS Components GmbH

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag