• RS Components nimmt Industrie-Leucht- und Akustikmelder der X10-Reihe von Eaton ins Sortiment auf
  • Zuverlässige audiovisuelle Signalgebung für automatisierte Industrieumgebungen

Frankfurt am Main, 14. Januar 2021. RS Components (RS), Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), ein globaler Omni-Channel Lösungspartner für Industriekunden und Lieferanten, bietet jetzt die X10-Reihe von Signalgebern und Leuchtmeldern des Herstellers Eaton an. Sie sind Teil des umfassenden Angebots an industriellen Leucht- und Akustikmeldern des Distributors. Die X10-Reihe zeichnet ihre robuste Ausführung und ihr flexibles Design aus. Auf diese Weise sind sie in einer Smart Factory genauso gut aufgehoben wie in der rauesten Betriebsumgebung. Unabhängig davon, ob eine Signalanwendung neu konstruiert oder nachgerüstet wird, bietet die von RS gelieferte Eaton X10-Reihe eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Auf alle X10-Melder wird eine zehnjährige Garantie gewährt.


Die X10-Reihe von Leucht- und Akustikmeldern erfüllt die Kriterien der Schutzart IP69 und bietet eindeutige und zuverlässige audiovisuelle Anzeigen in den anspruchsvollsten Industrieumgebungen. Sie lässt sich in ein breiteres Automatisierungssystem integriert oder als eigenständige Signalgeräte verwenden. Typische Anwendungsfelder sind Wasch-/Strahl- und Dampfreinigungsbereiche in der Lebensmittelverarbeitung sowie Bereiche, die extremen Wetterbedingungen ausgesetzt sind. Hier ist beispielsweise an Laderampen, Baustellen und die Zementherstellung zu denken. X10-Leucht- und Akustikmelder sind auch nahtlos in automatisierte Industriesysteme einfügbar, in denen speicherprogrammierbare Steuerungen zur Kontrolle der Geräte für die Prozesssteuerungslinienoptimierung zum Einsatz kommen können.

Die X10-Baureihe von Eaton verfügt über ein innovatives LED-Modul mit einer äquivalenten Lichtleistung von fünf Joule. Das Modul ist sehr flexibel einsetzbar, weist einen Spannungsbereich von 10–60 V DC und 10–30 V AC 115/230 V AC auf und ermöglicht einen bis zu vierstufigen Alarm mit mehreren Alarm- und Steuermöglichkeiten sowohl in den AC- und DC-Varianten.


Anwender können zwischen drei Gehäusegrößen wählen - Mini (100 dB), Midi (110 dB) und Maxi (120 dB) -, um ihren spezifischen Anwendungsanforderungen gerecht zu werden. Die Gerätegehäuse bestehen aus robustem, UV-stabilisiertem Polycarbonat ASA, sind stoßfest nach IK08 und entsprechen der Schutzart IP66 und IP69K. Die Mini- und Midi-Varianten können bei Temperaturen zwischen -40 ° C bis + 70 ° C betrieben werden, während die Maxiversionen -30 ° C bis + 70 ° C standhalten.


X10-Leucht- und Akustikmelder sind in vier lichtbeständigen Gehäusefarben erhältlich. Außerdem stehen sechs verschiedene Linsenfarben für die Signalgeber zur Auswahl.

Die X10-Reihe der Industrie- Leucht- und Akustikmelder von Eaton liefert RS in der EMEA-Region.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag