• Schnelle und präzise Reinigerkonzentrationsmessung in mehreren Anlagen

Mit dem mobilen, digitalen Konzentrationsmessgerät ZESTRON® EYE Mobile können bis zu zehn Reinigungsanlagen für Schablonen oder Baugruppen, in denen unterschiedliche Reinigungschemie verwendet wird, überwacht werden. Im Menü der Gerätesoftware wird der Anwender einfach Schritt für Schritt bis zum Erhalt des präzisen Messergebnisses geführt. Vom Benutzer ist lediglich das vorkonfigurierte Messprofil mit den Parametern der Anlage auszuwählen, alle weiteren Schritte werden durch das Messgerät übernommen.

Ergibt die Messung eine zu hohe oder zu niedrige Einsatzkonzentration, erhält der Anwender eine Nachdosierempfehlung über entweder Reinigungschemie oder VE-Wasser - je nach Messergebnis. Das akkubetriebene Prozessoptimierungstool bietet auch eine vollständige Dokumentation und Speicherung der Messergebnisse für die Prozesskontrolle und Nachverfolgbarkeit. Die Daten können per Software auf einen PC übertragen werden.

Eine Alternative zu diesem mobilen Messverfahren ist das ZESTRON® EYE, dessen Sensor in die Anlage integriert ist und somit kontinuierlich die Reinigerkonzentration überwacht.

www.zestron.com

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag