• Schukat und E-T-A schließen Distributionsvertrag
  • Zusammenarbeit im Bereich Geräteschutzschalter

Monheim, 17. Juli 2019 – Schukat electronic erweitert sein Portfolio um die Produkte des deutschen Herstellers E-T-A. Der Weltmarktführer im Bereich Geräteschutzschalter bietet eine der größten Produktpaletten an Überstromschutz und Stromverteilung. Die Zusammenarbeit startet der Distributor mit zwei Serien an Kombischutzschaltern sowie vier Serien an Geräteschutzschaltern.

Mit den Schutzschaltern von E-T-A, die vor allem in industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen, bietet der Hersteller technisch hochwertige, innovative und qualitativ ausgereifte Produkte zu marktgerechten Preisen. Indem die Schutzschalter auch als Ein-/Ausschalter fungieren, lässt sich die Zahl der Bauteile senken. Zudem sind sie äußerst robust gegen Korrosion, Alterung, Stoß und Vibration.

E-T-A arbeitet sehr markt- und kundenorientiert – diese Fokussierung teilt sich der Hersteller mit Schukat. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem weltweit tätigen Unternehmen. Damit erweitern wir unser Portfolio um qualitativ hochwertige Schutzschalter und können unseren Kunden neue Produkte und individuelle Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen anbieten“, erklärt Annette Landschoof, Produktmanagerin Passive Bauteile und Elektromechanik bei Schukat.

Unter dem Motto „Engineering Technology“ hat sich E-T-A vom Komponentenlieferanten zum System- und Lösungsanbieter entwickelt. Der Hersteller besitzt Vertriebsniederlassungen auf der ganzen Welt und legt Wert auf eine Internationalisierung des Produktportfolios. Zudem investiert er in den Bereich Forschung & Entwicklung. Die hohe Qualität der Produkte belegen internationale Prüfzeichen, im Jahr 2015 erhielt das Unternehmen die ISO 50001-Zertifizierung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag