Werbung

  • Schukat: VDE- und UL-zertifizierte vergossene Netztransformatoren von Zettler
  • Serien BV20, BV30 und BV38

Monheim, 6. April 2022 – Die vergossenen Netztransformatoren der BV-Serie von Zettler kommen in Anwendungen wie LED-Beleuchtungen, elektrische Messtechnik, Motorsteuerung, Sauerstoff-Konzentratoren und Thermostaten zum Einsatz und eignen sich zudem ideal für den Einsatz im Bereich der erneuerbaren Energien, darunter Solarwechselrichter und Smart-Meter. Mit Ausgangsleistungen im Bereich von 0,35 bis 3,2VA sind sie nach VDE und UL Klasse 2 zertifiziert und bei Schukat erhältlich. Die Transformatoren zeichnen sich durch ihre kleine Bauform und eine geringe Wärmeentwicklung aus, dabei weisen sie sehr gute thermische Eigenschaften durch die effizienten Windungen und eine unter Vakuum ausgeführte Epoxydharz-Versiegelung auf. Dank nur minimaler elektromagnetischer Störungen ist eine zusätzliche kostenintensive Abschirmung nicht erforderlich. Durch die patentierte Zweikammer-Wicklung von Zettler erreichen die Transformatoren eine konkurrenzlose Spannungsfestigkeit von 14kV. Die Durchschlagfestigkeit liegt bei 4.200 Vrms, optional ist eine externe Isolierung zur Erhöhung der Spannungsfestigkeit zwischen der Komponente und der Leiterplatte erhältlich. Die Transformatoren der BV Serie von Zettler sind ab Lager Schukat verfügbar.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag