Werbung

  • Sensors Converge 2022: XENSIV™-Sensoren von Infineon ermöglichen intelligente Lösungen für ein einfaches, sicheres und umweltfreundliches Leben

München und San José, Kalifornien – 15. Juni 2022 – Die Infineon Technologies AG wird auf der Sensors Converge 2022 intelligente Sensoranwendungen vorstellen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher gestalten. Dabei präsentiert das Unternehmen Lösungen auf Basis des XENSIV™-Sensorportfolios, die sowohl das tiefgreifende Systemverständnis von Infineon als auch die bestehenden Partnerschaften für Verbraucher- und Industriemärkte unterstreichen.

Zwei Produkte von Infineon sind als Finalisten für den Best of Sensors Award 2022 nominiert – eine Auszeichnung, die von Questex's Sensors Converge und Fierce Electronics verliehen wird. Das erste nominierte Produkt, der XENSIV BGT60TR13, ist ein 60-GHz-Radarsensor, der fortschrittliche Sensorik ermöglicht. Beim zweiten Produkt handelt es sich um das Infineon BattOpSAS, ein batteriebetriebenes intelligentes Alarmsystem. Die Gewinner der Awards werden am 28. Juni 2022 bekannt gegeben.

Mit einem umfassenden Portfolio an traditionellen und hochmodernen Sensortechnologien zeigt Infineon auf der Sensors Converge am Stand #418 mehr als ein Dutzend Lösungen für Smart Living in Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie für industrielle und automobile Anwendungen. Die Bandbreite der vorgestellten Technologien reicht von Magnet-, Strom-, Radar-, kapazitiven Berührungs- und Drucksensoren über Umwelt- und Akustiksensoren auf Basis von MEMS-Technologien bis hin zu 3D-Bild- und Anwesenheitserkennungssensoren mit Time-of-Flight (ToF)-IR-Bildgebung und modernem Ultra-Low-Power-Radar.

Der Infineon-Stand wird nach Anwendungs- und Produktgruppen in den folgenden Kategorien unterteilt sein:

Smart Living: Anwendungsbeispiele für das Smart Home zeigen, wie Infineon-Sensoren das Leben der Menschen komfortabler und energieeffizienter gestalten. Integrierte Sensoren, Controller und Aktoren ermöglichen die sichere Erfassung, Interpretation und Verarbeitung von Echtzeitdaten und lösen die entsprechende Aktion oder Reaktion aus. Zu den Demonstrationen gehören unter anderem eine intelligente Klimaanlage, eine Smart-Home-Sicherheitslösung, Anwesenheitserkennung sowie CO2-Sensoren zur Überwachung des Kohlendioxidgehalts im Wohnzimmer.
„Vision-basierte“ Anwendungen: Ob mit Time of Flight REAL3™ 3D-Bildsensoren oder XENSIV 60-GHz-Radar-ICs – Infineon bringt das Sehvermögen in intelligente Geräte und demonstriert Lösungen wie den energieeffizienten PSoC™-Mikrocontroller von Infineon, kabellose Konnektivitäts-ICs und wichtige Stromversorgungs-Komponenten.
Touch-Sensing-Lösungen: Infineon wird seine benutzerfreundliche, branchenführende kapazitive Touch-Lösung CAPSENSE™ vorstellen. Die Touchscreen-Lösung zeichnet sich durch ihre Flüssigkeitstoleranz und den störungsfreien Betrieb bei Nässe aus. Zudem kann die Lösung auch mit dicken Handschuhen bedient werden.
Zu den wichtigsten Infineon-Highlights der Konferenz gehören neben dem Ausstellungsbereich die folgenden Sessions:

Dienstag , 28. Juni 2022

  • Workshop: „Cyber resilience for IoT – Bouncing back from attacks” präsentiert von der Trusted Computing Group mit Steve Hanna, Distinguished Engineer, Connected Secure Systems Division
  • Bekanntgabe der Gewinner des Design-Wettbewerbs „Build AI for the IoT" auf der Hauptbühne.

Mittwoch, 29. Juni 2022

  • Keynote-Panel: „Ripple Effect – Unlocking new applications and innovations for RADAR through industry standardization” mit Raj Khattoi, Sr. Director of Sensor Systems and IoT, Power & Sensor Systems Division
  • Konferenz-Session: „The 'Matter' standard – Raising the bar for smart home” präsentiert von Steve Hanna, Distinguished Engineer, Connected Secure Systems Division
  • Konferenz-Session: „Combining different sensors to support HVAC predictive maintenance” präsentiert von Steve Robbins, Principal Field Applications Engineer, Radar, Sensors and RF, Power & Sensor Systems Division.

Mittwoch, 29. Juni 2022 – Co-Location: Embedded Technologies Conference

  • Panel: „AI and Machine Learning at the edge; Market dynamics and application” mit David Jones, Head of the IoT and Sensor Solutions Group, Power & Sensor Systems Division.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag