- ZESTRON Academy: Training zur Technischen und ionischen Sauberkeit in der Elektronik am 01. Februar

Die zu steigernde Leistungsfähigkeit von Sensorsystemen und die zunehmende Integration von Leistungselektroniken im Fahrzeug, eröffnen neue Zukunftswelten. Gleichzeitig erhöhen Sie das Risiko von Ausfällen durch Partikel und jeglicher Art von Kontamination.

Zu diesem Thema veranstaltet die ZESTRON Academy am 01. Februar gemeinsam mit Experten aus der Automobilindustrie, Analytik und Messtechnik ein Training, um den Teilnehmern in einer Kombination aus Vorträgen und Praxisvorführungen Reinheitsanforderungen und Messverfahren speziell im Automotive-Bereich beizubringen. Dabei lernen die Teilnehmer nicht nur wie sie Verunreinigungen messen und die Ergebnisse bewerten, sondern bekommen zusätzlich Einblicke in Reinigungsverfahren zur Entfernung von Ionen, Filmen und Partikeln. Im Praxisteil führen sie außerdem selbst verschiedene Verfahren zur Partikelmessung durch und profitieren von wichtigen Tipps und dem Austausch mit erfahrenen Referenten.

© ZESTRON Europe

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag