• Ultrafast-FRED-Pt®-Gleichrichter im SlimDPAK-Gehäuse sparen Platz, erhöhen die Leistungsdichte und bieten verbesserte thermische Eigenschaften
  • Versionen für Automobil- und kommerzielle/industrielle Anwendungen, 200V oder 600V Sperrspannung, nur 1,3mm Bauhöhe, Durchlassströme bis 15A

Malvern (USA)/Selb – 6. November 2017 – Vishay Intertechnology präsentiert 13 neue 200-V- und 600-V-FRED-Pt®-Ultrafast-Recovery-Gleichrichter im SlimDPAK- (TO-252AE) Gehäuse der Serie eSMP®. Alle Typen sind in Versionen für Automobil- und kommerzielle/industrielle Anwendungen erhältlich. Die neuen Gleichrichter von Vishay Semiconductors sind niedriger als vergleichbare Typen im DPAK- (TO-252AA) Gehäuse und zeichnen sich durch bessere thermische Eigenschaften, höhere Leistungsdichte und höhere Energieeffizienz aus. Sie eignen sich bestens für Automobil- und Telekom-Anwendungen.

Diese Gleichrichter kombinieren eine geringe Bauhöhe von nur 1,3mm mit hohen Durchlassströmen bis 10A (200-V-Typen) bzw. 15A (600-V-Typen). Sie haben das gleiche Anschlussbild wie entsprechende Typen im DPAK-Gehäuse, sind aber um 43% niedriger und ermöglichen dadurch flachere Endprodukte. Zudem haben sie durch die um 14% größere Kühlkörperfläche einen geringeren Wärmewiderstand. Die neuen 15-A-Typen sind eine Alternative zu Gleichrichtern im D2PAK- (TO-263AB) Gehäuse.

Link zur Produktübersicht: http://www.vishay.com/diodes/rectifiers/ultrafast-recovery/slimdpak/

Die FRED-Pt-Technologie, auf der die neuen Gleichrichter basieren, ermöglicht ultrakurze Recovery-Zeiten ab 14ns, eine geringe Reverse-Recovery-Ladung und ein sanftes Recovery-Verhalten über den gesamten Betriebstemperaturbereich von –55°C bis +175°C. Die niedrige Durchlassspannung ab 0,71V bei 4A reduziert die Leistungsverluste und verbessert die Energieeffizienz. Typische Anwendungen für die AEC-Q101-qualifizierten Typen sind Gleichspannungswandler in Motorsteuerungen (ECUs), Antiblockiersystemen (ABS) sowie HID- und LED-Beleuchtungssystemen. Die kommerziellen/industriellen Versionen wurden für Telekom-Stromversorgungen optimiert.

Die neuen Gleichrichter erfüllen die MSL-1 (Moisture Sensitivity Level 1) Anforderungen des Standards J-STD-020 und können bleifrei mit einer Maximaltemperatur von 260oC gelötet werden. Die RoHS-konformen und halogenfreien Gleichrichter eignen sich ideal für Automobilelektronik-Baugruppen, die automatisch bestückt und einer automatischen optischen Inspektion (AOI) unterzogen werden.

Lieferbar sind die neuen Ultrafast-Gleichrichter ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen; die Lieferzeit für große Bestellmengen beträgt acht bis zehn Wochen.

FRED Pt ist eine eingetragene Marke der Firma Vishay Intertechnology

© Vishay Intertechnology, Inc.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag