• GS YUASA unterstützt Schüler bei der virtuellen Unternehmensgründung von „Scanpen“
  • Unternehmerpatenschaft beim Deutschen Gründerpreis 2019

Düsseldorf, 21. März 2019 – Sie gründen ein fiktives Unternehmen, erstellen eine Unternehmensstruktur und entwickeln eine eigene Marketing-Strategie – GS YUASA unterstützt in diesem Jahr eine sechsköpfige Schülergruppe des Beruflichen Gymnasiums in Eschwege bei ihrer Teilnahme am Deutschen Gründerpreis 2019.

Mit der Scanpen GmbH hat die Schülergruppe aus der elften Jahrgangsstufe im Rahmen des Wirtschaftslehre-Unterrichts ein fiktives Unternehmen gegründet, das ihr Produkt erfolgreich an den Kunden bringen soll: Scanpen ist ein Stift, der mittels Kameratechnik und Sensor den geschriebenen Text automatisch erfasst, ihn über WLAN oder Bluetooth in Echtzeit auf ein Display ausgeben kann und den Text bei Bedarf auch digitalisiert, speichert und versendet. Zudem lässt sich über den Stift eine Präsentation per Gestik steuern.

Unterstützung erhalten die Schüler von einem Coach sowie ihrem Unternehmerpaten aus der Wirtschaft. Beide beraten die Jugendlichen bei ihren Aufgaben und geben Tipps aus ihrer praktischen Erfahrung. „Wir haben uns dazu entschieden, Pate für den Deutschen Gründerpreis zu werden, weil Unternehmensgründung in Deutschland ein wichtiger Teil unserer sozialen Marktwirtschaft ist und die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland sichert. Es bereitet uns Freude, junge Menschen auf diesem Weg ein Stück zu begleiten“, so Svenja Schwefing, Customer Service bei GS YUASA Battery Germany GmbH.

Das Jugendplanspiel Deutscher Gründerpreis, das von stern, Sparkasse, ZDF und Porsche ausgerufen wird, soll das Gründungsklima im Land fördern und potenziellen Unternehmern von Morgen Mut zur Selbstständigkeit machen. Nach einer viermonatigen Spielphase erreichen alle Teams mit Mindestpunktzahl die Juryrunde. Unabhängige Juroren beurteilen dann die Geschäftskonzepte und wählen die bundesweit zehn besten Businesspläne aus. Diese werden im Rahmen der Siegerehrung in Hamburg ausgezeichnet. Außerdem ist das Gewinnerteam bei der Verleihung des Deutschen Gründerpreises in Berlin vor Ort und auf die Sechst- bis Zehntplatzierten warten Praktikumsplätze bei Unternehmen.

Mehr Informationen zum Deutschen Gründerpreis: www.dgp-schueler.de/top/preise.html

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag