Werbung

  • Verstärkung des Einkaufs zur Bewältigung der schwierigen Marktsituation

Mit Frau Leonie Bamps und Herrn Markus Klemt verstärken zwei neue Teammitglieder den Einkauf bei productware. Mit dieser Erweiterung reagieren wir auf die herausfordernde Marktlage bei der Versorgung mit Bauteilen.

Die letzten Jahre haben starke Spuren in den Lieferketten rund um den Globus hinterlassen und ein Ende der Krise ist aktuell nicht absehbar. Die Nachfrage nach Bauteilen übersteigt weiterhin das Angebot. So sind die Lieferzeiten der Bauteile weiterhin außergewöhnlich hoch, im Mittel um die 50 Wochen. Die Folge ist, dass ein erheblicher Teil der Bauteile sehr aufwendig auf dem Markt gesucht werden muss. Zudem werden häufig Bestellungen ohne Vorankündigung der Lieferanten nicht beliefert oder um einige Monate verschoben. Die anhaltende Situation führt nicht nur zu einem erheblich höheren Bearbeitungsaufwand, auch der Abstimmungsbedarf hin zu unseren Kunden und Lieferanten ist deutlich gestiegen.

„Wir freuen uns, mit Frau Bamps und Herrn Klemt unser Einkaufsteam ausbauen und somit diese angespannte Lage besser bewältigen zu können“, erklärt Verena Richter, Einkaufsleiterin der productware. „Eines unserer wichtigsten Ziele ist die weitere Intensivierung des Dialoges mit unseren Kunden, vor allem vor dem Hintergrund der zunehmend schwierigen Marktsituation bei der Bauteilbeschaffung.“


productware GmbH
Production of Electronic Equipment

Am Hirschhügel 2
D-63128 Dietzenbach

+49 (0) 60 74 – 82 61 0
+49 (0) 60 74 – 82 61 49
info@productware.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag