• Viscoms Doppelspur-3D-AOI gewinnt einen NPI-Award 2020

Viscoms Doppelspur-3D-AOI gewinnt einen NPI-Award 2020
Hannover, Februar 2020 – Viscom Inc. – die US-amerikanische Tochtergesellschaft der Viscom AG – hat bekannt gegeben, dass sie für das Inspektionssystem S3088 DT einen CIRCUITS ASSEMBLY'S NPI Award in der Kategorie „Test and Inspection – AOI“ erhalten hat. Die Award-Bekanntgabe mit zeremonieller Preisverleihung fand im Rahmen einer Zeremonie auf der Elektronikmesse IPC APEX EXPO in San Diego, Kalifornien, am 4. Februar 2020 statt.

Die S3088 DT ist in ihrer Standardversion für die automatische optische Inspektion (3D-AOI) und das zweispurige Handling von Leiterplatten konfiguriert. Das ultraschnelle Inspektionssystem zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination aus modernem Design, hoher Geschwindigkeit und exzellenter Prüfqualität aus, die alle Anforderungen einer wirtschaftlichen Großserienfertigung erfüllt, einschließlich der Vernetzung innerhalb der SMT-Linie via Industrie-4.0-Schnittstellen. Die S3088 DT gewährleistet eine wiederholbar verlässliche Inspektion von 03015-Komponenten mit einer beeindruckenden Durchsatzrate.

Bei beengten Platzverhältnissen im Produktionsbereich bietet das platzsparende Design des S3088 DT mehrere Vorteile. Der Monitor wurde in das Gehäuse integriert und die Tastatur ist einklappbar. Darüber hinaus passt sich das System an unterschiedliche Spurbreiten an. Es kann auch als einspuriges System verwendet werden und ist dann in der Lage, größere Leiterplatten zu inspizieren. Neben 3D-AOI bietet Viscom auch Konfigurationen der S3088 DT für 3D-SPI, CCI und die Underfill-Inspektion an.

Das Auszeichnungsprogramm CIRCUITS ASSEMBLY'S New Product Introduction (NPI) Awards hatte erstmals 2008 seine Premiere und feiert seitdem einmal im Jahr herausragende Produktqualität in der Elektronikfertigung. Führende Produkte, die auf den besten Beispielen
kreativen technologischen Fortschritts basieren, werden von einer angesehenen, aus Branchenexperten bestehenden Jury ausgewählt. Der CIRCUITS ASSEMBLY'S NPI Award ist nun schon die dritte Auszeichnung für die S3088 DT. Im vergangenen Jahr wurde die Maschine in China mit einem Vision Award und einem EM Asia Innovation Award ausgezeichnet.
Bildunterschrift: Die Standardversion des S3088 DT (3D-AOI) bietet acht Schrägansichten und eine orthogonale Auflösung von 10 μm pro Pixel für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben


Über Viscom
Die Viscom AG entwickelt, fertigt und vertreibt hochwertige Inspektionssysteme. Das Spektrum umfasst die komplette Bandbreite der optischen Inspektion und Röntgenprüfung. Im Bereich der Baugruppeninspektion für die Elektronikfertigung gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern weltweit. Die Systeme von Viscom lassen sich kundenspezifisch konfigurieren und miteinander vernetzen. Hauptsitz und Fertigungsstandort des Unternehmens ist Hannover. Viscom verfügt über ein großes internationales Netz aus Niederlassungen, Applikationszentren, Servicestützpunkten und Repräsentanten. Gegründet 1984 notiert Viscom seit 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE0007846867). Weitere Informationen: www.viscom.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag