Werbung

  • Würth Elektronik stellt Kurzhubtaster WS-TASV vor
  • Extra klein, robust und abwaschbar

Waldenburg, 28. Juli 2022 – Würth Elektronik stellt einen weiteren hochwertigen Schalter aus der Reihe abwaschbarer Kurzhubtaster vor. Der SMT-bestückbare WS-TASV Tact Switch ist mit einer Fläche von nur 4,1 mal 2,8 mm und 1,9 mm Höhe besonders platzsparend. Es sind drei Varianten verfügbar, die sich durch die Betätigungskraft unterscheiden und entsprechend farblich gekennzeichnet sind: 200 gf (schwarz), 300 gf (weiß), 400 gf (lachsrosa). Die Kurzhubtaster sind für einen Betriebstemperaturbereich von -55 °C bis +125 °C ausgelegt.

Kurzhubtaster von Würth Elektronik zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und eine lange Nutzungsdauer aus. Alle metallischen Elemente der Schalter werden auf die Korrosionsresistenz mit einem 48-stündigen Salznebeltest geprüft. Polyimid-Folie schützt den Kurzhubtaster auch bei extremen Einsatzbedingungen. Hochwertige Schnappscheiben aus Edelstahl sorgen für hohe Zuverlässigkeit und reduzierte Reibung – überprüft im Volllast-Lebenszyklus-Test.

Der Nennstrom beträgt 50 mA, die Nennspannung 32 V. Die Lebensdauer liegt je nach Betätigungskraft zwischen 100 000 und 200 000 Zyklen. Der initiale Kontaktwiderstand beträgt 100 mΩ, der Kontaktwiderstand nach Lebensdauerprüfung 2 Ω.

Würth Elektronik stellt Entwicklern kostenlose Muster des WS-TASV zur Verfügung. Der Kurzhubtaster ist ohne Mindestbestellmenge ab Lager erhältlich.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag