• Zum sechsten Mal haben Freundin und kununu das Siegel „Die familienfreundlichsten Arbeitgeber“ verliehen

Kreuzwertheim, 08.09.2021 - Zum sechsten Mal haben Freundin und kununu das Siegel „Die familienfreundlichsten Arbeitgeber“ verliehen – über 600 Unternehmen in Deutschland und Österreich dürfen sich das Siegel im übertragenen Sinn für ein Jahr an die Brust heften. Nach einem hervorragenden vierten Platz 4 in 2020 schaffte es der Kurtz Ersa-Konzern diesmal sogar aufs Treppchen – als Drittplatzierter in der Kategorie „Maschinenbau“!

Besonders gewürdigt wurden von Freundin und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu in diesem Jahr wieder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine gute Work-Life-Balance, Wohlfühlfaktoren sowie gleichberechtige Karrieremöglichkeiten bei Arbeitgebern. Bewertet wurden neben Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance und Gehalt vor allem familienfreundliche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zu Homeoffice, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge, aber auch Kriterien wie Vorgesetztenverhalten und Karriere/Weiterbildung. Ins diesjährige Ranking gingen über zwei Millionen Bewertungen zu 175.000 Unternehmen in Deutschland und Österreich ein. „Neben attraktiven Karrieremöglichkeiten ist für viele Arbeitnehmer die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiger Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers. Familienfreundlichkeit bedeutet für uns, individuell funktionierende Lösungen zu finden, um als Unternehmen insgesamt erfolgreich zu sein. Dass uns dies auch im zurückliegenden krisengeprägten Jahr gut gelungen ist, unterstreicht der dritte Platz unter den Top-Arbeitgebern, über den wir uns riesig freuen“, sagt Kurtz Ersa-Personalmanagerin Judith Seindl.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag