• Rehm Technology Academy mit aktuellen Themen rund um die Löttechnologie
  • Rehm Thermal Systems bietet Webinare mit unterschiedlichen Schwerpunkten in Deutsch und Englisch

Rehm bringt Sie bestens informiert durch diese Zeit – mit Webinaren zu den Vor- und Nachteilen des Lötens mit Stickstoff, der ViCON-Anlagensoftware aus dem Hause Rehm, dem Vakuumlöten bei Kondensations- und Kontaktlötprozessen sowie Trocknerlösungen. Melden Sie sich an und erhalten Sie eine Portion Wissen oder frischen Sie bereits vorhandenes Wissen auf. Lassen Sie sich von den Rehm-Experten auf den neusten Wissensstand bringen – direkt in den nächsten Wochen: Das nächste Live Webinar findet am Donnerstag, 18. Juni, statt. Die Anmeldung zu allen Webinaren erfolgt per E-Mail an sales@rehm-group.com.

Alle Live Webinare für die kommenden Wochen in einer kurzen Übersicht:

18.06.2020
Live-Webinar: Stickstofflöten – Pro und Contra (Deutsch)
9:00 Uhr

Zweifellos hat das Konvektionslöten unter Stickstoffatmosphäre seit den 1990er Jahren weltweit einen Siegeszug angetreten. Die Vorteile des Lötens unter Stickstoff - ein größeres Prozessfenster beim Löten, weniger Lötfehler und die Möglichkeit, die Oxidation von Oberflächen zu vermeiden - wurden nicht nur im "Blei-Zeitalter" gerne genutzt.

25.06.2020
Live-Webinar: ViCON – Ready for Smart Production (Englisch)
9:00 Uhr (für Asien, Europa, ROW) / 15:00 Uhr (für Amerika, Europa)

Digitalisierte Produktionsprozesse und die Kommunikation zwischen den Maschinen erleichtern die moderne Fertigung und schaffen gleichzeitig eine sehr hohe Transparenz: Mit den Systemen von Rehm Thermal Systems können die für einen sicheren und stabilen Prozess relevanten Daten von Maschine zu Maschine und über alle Produktionsbereiche hinweg kommuniziert werden.

Linienintegration, Effizienz, Verfügbarkeit und Vernetzung sind heute Schlüsselbegriffe in der Branche. Die softwaregestützte Produktion ermöglicht es dem Anwender, komplexe und variable Prozesse zu managen, den Überblick zu behalten und gleichbleibende Bedingungen zu erhalten.

02.07.2020
Live-Webinar: Vakuum-Technologien (Englisch)
9:00 Uhr (für Asien, Europa, ROW) / 15:00 Uhr (für Amerika, Europa)

Das Vakuumlöten hat sich seit Jahrzehnten bei Kontaktwärme- und Dampfphasenlötsystemen bewährt und reduziert Gasblasen in Lötstellen erheblich. Was bedeutet dies jedoch im Hinblick auf das Konvektionslöten, das heute die am weitesten verbreitete und durchsatzstärkste Löttechnik ist?

09.07.2020
Live-Webinar: Dampfphasenlöten (Englisch)
9:00 Uhr (für Asien, Europa, ROW) / 15:00 Uhr (für Amerika, Europa)

Unsere Condenso-Baureihe lötet selbst die schwierigsten Baugruppen schnell und zuverlässig bei Temperaturen bis 240 °C. Um die Kondensationsphase besser kontrollieren zu können, hat Rehm ein patentiertes Injektionsverfahren entwickelt, welches den Lötvorgang individuell regelbar macht. Ein optionales Vakuummodul sorgt für voidfreie Lötstellen – direkt nach dem Lötprozess oder als Vorvakuum. Alle Parameter wie Druck oder Temperatur lassen sich bei unseren Systemen flexibel einstellen – für beste Lötergebnisse genau nach den Anforderungen Ihrer Produktion.

16.07.2020
Live-Webinar: Conformal Coating | Dispensing (Englisch)
9:00 Uhr (für Asien, Europa, ROW) / 15:00 Uhr (für Amerika, Europa)

Die Beschichtungstechnologie in der Elektronikindustrie schreitet immer weiter voran. Die Vielzahl an Materialien und Auftragsverfahren werden speziell auf die zu fertigende Baugruppe abgestimmt. Hier nicht den Überblick zu verlieren ist nicht leicht! Wir erläutern Ihnen in unserem Webinar, dass die Auswahl und Umsetzung des passenden Verfahrens nicht unnötig kompliziert sein müssen. Lassen Sie sich von unseren Experten zeigen, wie auch Sie in wenigen Schritten den perfekten Materialauftrag erzielen können.

23.07.2020
Live-Webinar: Trocknerlösungen (Englisch)
9:00 Uhr (für Asien, Europa, ROW) / 15:00 Uhr (für Amerika, Europa)

Ein optimaler Trocknungsprozess ist in der Elektronikfertigung wichtig. Elektronische Produkte stellen je nach den verwendeten Chemikalien unterschiedliche Anforderungen an die zuverlässige Trocknung/Aushärtung während der Herstellung. Die RDS-Trocknungssysteme werden individuell nach den Anforderungen des Kunden konfiguriert. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen die verschiedenen physikalischen Grundprinzipien der Wärmeübertragung, die hier eingesetzt werden, um Ihre Trocknungsprozesse so effizient wie möglich zu gestalten.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag