• Arbeitsspeicher RAM



Bitburg Eifel, 04. November 2019 – Leonardy Electronics GmbH Anbieter von Dienstleistungen mit der EDA-Software Altium Designer empfiehlt das Aufrüstung des Arbeitsspeichers (RAM) für Windows Workstations auf mindestens 16 GigaByte.
Zitat Joachim Leonardy: „Beim Arbeiten mit Altium Designer 3D Multi-Board-Projekten belegt Windows 10 mehr als 12 GigaByte Arbeitsspeicher. Die niedrigen Preise für Speicherbausteine machen es leicht ein Upgrade durchzuführen. Ich empfehlen mindestens 16 GigaByte für kleine Designs und bei Projekten ab 500 Bauteilen mindestens 32 GigaByte RAM.“

Hinweis Tagespreise Speicherbausteine
PC: 16 GigaByte DIMM DDR4 ca. Euro 60.-
Laptops: 16 GigaByte SODIMM DDR4 ca. Euro 60.-

Leonardy-Seminare http://www.leonardy-seminare.de/seminare/kurse/

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag