• Rehm präsentiert sich auf osteuropäischen Messen
  • Auf den Messen in Tschechien und Russland stellt Rehm sein Produktportfolio vor

Mit der AMPER in Brünn (Tschechien) und der ElectronTechExpo in der russischen Hauptstadt Moskau stehen im März und April zwei wichtige Messen für die osteuropäische Elektronikindustrie an: Als etablierter Hersteller von Reflow-Lötsystemen sowie für Conformal-Coating-Prozesse im Bereich Schutzbeschichtung hat sich Rehm Thermal Systems in den vergangenen Jahren auch auf dem osteuropäischen Elektronikmarkt etabliert und präsentiert sich daher nun erneut auf den Messen in Tschechien und Russland.

Die AMPER im tschechischen Brünn gehört zu den größten Fachmessen für die europäische Elektronikindustrie. Rehm Thermal Systems präsentiert vom 17. bis 20. März in Halle F, Stand F4.01 des Messegeländes Brunn unter anderem eine CondensoXC für das Kondensationslöten. Die CondensoXC überzeugt durch ihre optimale Prozessperformance. Exakte Profilierung durch das Injektionsprinzip sowie die Möglichkeit unter einer inerten Atmosphäre zu löten sorgen für optimale Lötergebnisse. Voidfreies Löten lässt sich mit der Vakuumoption ebenfalls problemlos umsetzen, wodurch die Zuverlässigkeit der Baugruppen signifikant erhöht wird. Mit einer Stellfläche von nur 2,3 m² ist diese Anlage speziell für kleinere Serien konzipiert und eignet sich ebenfalls hervorragend für die Prototypenfertigung. Als Batchsystem ist sie unabhängig von der Fertigungsumgebung flexibel einsetzbar.

Zum wiederholten Mal wird Rehm Thermal Systems auch auf Russlands größter Elektronikmesse, der ElectronTechExpo im Crocus Expo IEC, sein Produktportfolio präsentieren. Vom 14. bis 16. April können interessierte Besucher Rehm in Pavillon 3, Halle 14, Stand A1033 besuchen. Neben einer Kondensationslötanlage CondensoXC wird auch eine ProtectoXC am Stand präsentiert. Mit der ProtectoXC hat Rehm eine kompakte, leistungsstarke Coatinganlage auf dem Markt, die vor allem für kleine und mittlere Losgrößen geeignet ist. Bei der Entwicklung der ProtectoXC wurde darauf geachtet, dass das System mit moderner Optik punktet, intuitiv zu bedienen ist, aber zugleich sicheren Schutz für hochwertige Leiterplatten bietet. Auf der ElectronTechExpo präsentiert Rehm die ProtectoXC mit der ViCON-Anlagensoftware. Kernpunkt in der Entwicklung der ViCON-Software war der Einsatz von Touch-Bedienelementen und Gesten sowie die Neustrukturierung von Menüpunkten und Bedienfeldern.


Über Rehm Thermal Systems
Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit knapp 30 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag