• Parasoft führt künstliche Intelligenz (AI) und maschinelles Lernen (ML) in die Software-Testautomatisierung für den sicherheitskritischen Markt ein
  • Neue Funktionalität von Parasoft C/C++test ermöglicht das Verknüpfen von Testfällen mit Anforderungen und Code-Abdeckungserweiterungen und damit eine höhere Produktivität

Monrovia (USA)/Berlin, 25. Februar 2020 - Parasoft, führender Anbieter im Bereich des Automated Software Testings, präsentierte auf der embedded world die neue Version von Parasoft C/C++test, der vereinheitlichten C- und C++-Entwicklungstestlösung für sicherheits- und sicherheitskritische embedded Echtzeitanwendungen und Unternehmens-IT. Bei dieser Version wendet Parasoft einen neuen Ansatz an, um die Ergebnisse der Softwarecodeanalyse zu beschleunigen und die Produktivität automatisierter Softwaretests zu erhöhen – damit können Teams die Einhaltung von Branchenstandards leicht erzielen.

  • Die Version 2020.1 erzielt eine höhere strukturelle Abdeckung von Unit-Tests durch die erweiterte Code-Analyse für C/C++ und Java. Dadurch reduziert sich der Testaufwand, der durch Normen wie ISO 26262 (Automotive), DO-178B/C (Luft- und Raumfahrt), IEC 62304 (Medizinische Geräte) und IEC 61508 (Funktionale Sicherheit) erforderlich ist, deutlich.
  • Mithilfe ihrer speziellen AI / ML-Anwendung unterstützt C/C++test v2020.1 Unternehmen bei der Einführung der statischen Analyse: Die AI-Lösung von Parasoft überprüft neue Ergebnisse der statischen Analyse sowohl im Kontext der historischen Interaktionen mit der Code-Basis als auch der früheren Ergebnisse der statischen Analyse, um die Relevanz vorherzusagen und die neuen Ergebnisse zu priorisieren.
  • Mit der erweiterten Abdeckung für aktualisierte Sicherheitsstandards (z.B. die CWE Top 25 2019 und 'on the cusp'), AUTOSAR C++14 und dem neuen MISRA C 2012 Amendment 2 bietet Parasoft weiterhin führende Unterstützung für die automatisierte Durchsetzung der Kodierungsrichtlinien der Industrie.
  • Neue Integrationen mit Polarion, codeBeamer und Jira stehen für eine verbesserte Rückverfolgbarkeit von Anforderungen. Der bidirektionale Datenaustausch überbrückt die Lücke zwischen den Anforderungen und den Tests, die sie validieren, um eine vollständige Traceability bis hin zum zu entwickelnden Code zu bieten, und unterstützt so die Einhaltung von Prozessstandards wie ISO 26262 (Automotive), DO-178B/C (Luft- und Raumfahrt), IEC 62304 (Medizinische Geräte) und IEC 61508 (Funktionale Sicherheit).

„Mit der neuen Version von C/C++test unterstützen wir Unternehmen mit einzigartigen AI- und ML-Fähigkeiten, um die statische Analyse für die sichere Entwicklung sicherheitskritischer Anwendungen einzuführen. Unternehmen können mit diesen Innovationen sofort den manuellen Aufwand in ihren Software-Qualitätsprozessen reduzieren", erklärt Miroslaw Zielinski, Produktmanager bei Parasoft. „Unternehmen, die es mit ihrem Ansatz für Sicherheit und Qualität von Software ernst meinen, werden bald AI-basierte Werkzeuge in ihren Entwicklungsprozess einbeziehen müssen, um mit der Konkurrenz Schritt zu halten und auf dem Markt relevant zu bleiben. Dies ist nur unser erster Schritt bei der Anwendung von AI und ML auf dem sicherheitskritischen Markt.“

Embedded Geräte sind komplex, und angesichts zunehmender Sicherheitsbedenken ist es von entscheidender Bedeutung, dass automatisierte Software-Testlösungen in Bezug auf die ständig wachsenden Konformitätsstandards auf dem neuesten Stand bleiben. Parasoft ist weiterhin führend bei der Durchsetzung der neuesten Richtlinien. Zudem hat Parasoft Integrationen mit einigen der beliebtesten Application Lifecycle Management (ALM)-Lösungen entwickelt. Diese stellen die Rückverfolgbarkeit von Softwareanforderungen bis hin zu Testfällen her.

Laut VDC-Research Group soll der Markt für Testwerkzeuge für funktionale Sicherheit (FuSa) um 9,3% wachsen und im Jahr 2023 einen Umsatz von 539,6 Millionen Dollar erzielen. Die Notwendigkeit, eine bidirektionale Rückverfolgbarkeit zu etablieren, um die FuSa-Zertifizierungsanforderungen zu erfüllen, schürt das Interesse am Einsatz von integrierten Lösungen für das Application Lifecycle Management (ALM) und Product Lifecycle Management (PLM), um den gesamten Produktentwicklungsprozess zu verwalten.


Über Parasoft (www.parasoft.com) :
Parasoft, seit 1987 führend bei Automated Software Testing, liefert innovative Tools, die zeitaufwändige Tests automatisieren und dem Management die intelligente Analytik für die Konzentration auf das Wesentliche zur Verfügung stellen. Die Technologien von Parasoft verringern den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Ablieferung sicherer, zuverlässiger und konformer Software durch die Integration von statischer Analyse und Laufzeit-Analyse, Modul-, Funktions-, API-Tests und UI-Tests mit Selenium sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei der Entwicklung und dem Deployment von Applikationen auf dem Embedded-, Enterprise- und IoT-Markt. Mit seinen Testwerkzeugen für Entwickler, seinen Report- und Analyse-Werkzeugen für Manager und seinen Dashboard-Lösungen für Führungskräfte gibt Parasoft Organisationen die Möglichkeit, die strategisch wichtigsten Entwicklungs-Initiativen von heute (Agile, Continuous Testing, DevOps und Security) erfolgreich umzusetzen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag