• Axial bedrahtete Miniatur-Aluminium-Elektrolytkondensatoren bieten höhere Zuverlässigkeit und größeren Gestaltungsspielraum beim Design
  • Zehn kompakte Gehäusegrößen, flache Bauweise, weiter Betriebstemperaturbereich bis +125°C, lange Lebensdauer bis 10.000 h


Malvern / Selb – 26. August 2020 –
Vishay Intertechnology präsentiert zwei neue Serien von axial bedrahteten Miniatur-Aluminium-Elektrolytkondensatoren. Die Kondensatorserien 125 ALS und 126 ALX von Vishay BCcomponents in den Gehäusegrößen 6,5 mm x 18 mm bis 21 mm x 38 mm kombinieren hohe Temperaturfestigkeit von +125°C mit langer Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden.

Durch die axialen Anschlussdrähte und das niedrige Profil der neuen Kondensatoren erhalten Entwickler eine größere Gestaltungsfreiheit, während die hohe Temperaturfestigkeit und lange Lebensdauer eine höhere Zuverlässigkeit in anspruchsvollen Anwendungen unter rauen Einsatzbedingungen erzielt. Die polarisierten Aluminium-Elektrolytkondensatoren mit flüssigem Elektrolyt eignen sich bestens zum Glätten, Filtern und Zwischenspeichern von Betriebsspannungen in Stromversorgungen für Automobil-, Industrie- und Telekom-Anwendungen.

Zu den technischen Features der Serien 125 ALS und 126 ALX gehört ein zylindrisches Aluminiumgehäuse mit einem blauen Isolierschlauch. Sie decken den Kapazitätsbereich von 33 µF bis 18.000 µF ab, sind mit Nennspannungen von 10 V bis 63 V verfügbar und zeichnen sich durch eine hohe Ripplestrombelastbarkeit von bis zu 1860 mA aus. Die RoHS-konformen Kondensatoren sind lade-/entladesicher sowie vibrations- und stoßfest. Für die automatische Bestückung sind ausgewählte Gehäusegrößen auch gegurtet erhältlich.

Zu den wichtigsten Spezifikationen gehören:

Lieferbar sind die Elektrolytkondensatoren der Serien 125 ALS und 126 ALX ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen mit einer Lieferzeit von sechs Wochen.


Über Vishay Intertechnology, Inc. (www.vishay.com):
Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (Tickersymbol VSH) und in der ”Fortune 1000”-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, MOSFETs und Infrarot-Optoelektronik-Bauteile) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Induktivitäten und Kondensatoren). Bauelemente von Vishay werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Consumer-Produkte, Telekommunikation, Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik, Stromversorgung und Medizintechnik. Vishay bringt immer wieder technische Innovationen hervor, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Dadurch wurde Vishay zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Branche.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag