• Erweiterung der Anwendungstechnik bei ZESTRON Europe

Kürzlich erweiterte ZESTRON Europe seine Abteilung Anwendungstechnik um zwei neue Prozessingenieure. Mit M. Sc. Milena Stephan und M. Sc. Benedikt Endreß baut der Ingolstädter Spezialist in der Elektronikreinigung seinen technischen Kundensupport aus.

Zu ihrem Aufgabengebiet gehört beispielsweise die Unterstützung von Kunden bei der Entwicklung bzw. Implementierung eines Elektronik-Reinigungsprozesses. Dabei werden im Technischen Zentrum in Ingolstadt mit Kundenteilen Reinigungsversuche auf unterschiedlichen Anlagen mit abgestimmter Reinigungschemie durchgeführt. Der finale Bericht über die Testergebnisse dient dem Kunden als Grundlage für die sichere Kaufentscheidung einer Kombination aus Anlage und Reiniger.

Des Weiteren gehört die Oberflächenanalyse der gereinigten Teile sowie die Auswahl einer geeigneten Prozessüberwachung zum Tätigkeitsfeld der Prozessingenieure. Schließlich stehen die beiden neuen Mitarbeiter für Kunden bei technischen Problemen in Form von After-Sales-Support stets als Ansprechpartner zur Verfügung. Herr Endreß betreut deutsche und österreichische Kunden, Frau Stephan Kunden aus Skandinavien, den baltischen Staaten, der Türkei, dem Mittleren Osten sowie Südafrika.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag