• Jetzt bei Schukat: Rauscharme Halbleiterrelais mit Wechselstromausgang von Sensata/Crydom
  • LN-Serie für gewerbliche, private und medizinische Anwendungen

Monheim, 27. Mai 2020 – Für den Einsatz in gewerblichen, privaten und medizinischen Anwendungen hat Schukat die tafelmontierten Halbleiterrelais (Solid State Relais) der LN-Serie von Sensata/Crydom in sein Programm aufgenommen. Sie ermöglichen ein zuverlässiges Back-to-Back-SCR-Schalten mit Schaltströmen von 25 bis 75A bei Betriebsspannungen von 24 bis 280VAC bzw. 48 bis 528VAC. Durch die patentierte rauscharme Triggerschaltung können die Relais ohmsche Lasten mit minimalem elektromagnetischem Rauschen schalten. Damit eignen sie sich ideal für Anwendungen, die zuverlässige Schaltvorgänge und eine geringe Geräuschemission erfordern. Die LN-Serie mit Zero Crossing Circuit ist UL-geprüft, TÜV-zertifiziert und gemäß der Norm IEC60947-4-3 B für Niederspannungsschaltgeräte ausgelegt. Zudem entspricht sie dem EMV-Level 3. Erhältlich sind die Relais im 74,9g leichten Hockey-Puck-Aluminiumgehäuse sowie optional im berührgeschützten Gehäuse mit Schutzart IP20. Sie verfügen über einen eingebauten Eingangs-/Ausgangs-Überspannungsschutz, eine LED-Eingangsstatus-Anzeige sowie eine Isolationsspannung von 3,5kV. Dabei liegt der Umgebungstemperaturbereich während des Betriebs bei -40 bis 80°C und während der Lagerung zwischen -40 und 100°C. Die Halbleiterrelais der LN-Serie von Sensata/Crydom sind ab sofort bei Schukat erhältlich.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag