• Neue IHLP®-Induktivität für Automobilanwendungen im Motorraum erlaubt Betriebstemperaturen bis +180°C
  • AEC-Q200-qualifiziert, 6767-Gehäuse mit nur 7,0 mm Bauhöhe

Malvern (USA)/Selb – 1. Mai 2019 – Vishay Intertechnology präsentiert eine neue, AEC-Q200-qualifizierte IHLP®-Hochstrominduktivität in einem flachen Gehäuse der Größe 6767. Die neue Induktivität IHLP-6767GZ-8A von Vishay Dale kombiniert eine hohe Betriebstemperaturfestigkeit von +180°C mit einer geringen Bauhöhe von nur 7mm. Das macht sie zur platzsparenden Lösung für Automobilanwendungen im Motorraum.

Das AEC-Q200-qualifizierte Bauteil wurde für Energiespeicheranwendungen in Gleichspannungswandlern mit Schaltfrequenzen bis 2 MHz optimiert. Darüber hinaus ermöglicht die Induktivität in Hochstrom-Filteranwendungen eine hervorragende Unterdrückung von Störsignalen bis zu ihrer Eigenresonanzfrequenz (SRF). Aufgrund ihrer hohen Temperaturfestigkeit ist die neue Induktivität eine ideale Lösung für Filter- und Gleichspannungswandler-Anwendungen in Motor- und Getriebesteuerungen, Diesel-Einspritzpumpensteuerungen und sonstige Anwendungen im Motorraum. Weitere Anwendungen sind Funkentstörung von Motoren, Scheibenwischern, elektrisch verstellbaren Spiegeln und Sitzen, HID- und LED-Beleuchtungssysteme sowie Heiz- und Lüftergebläse.

Kleine DCR-Werte von 0,89 mOhm bis 52,7 mOhm (typische Werte) klassifizieren die Induktivität IHLP-6767GZ-8A als energieeffizient, dabei deckt sie den weiten Wertebereich von 0,47 µH bis 47,0 µH ab. Das Bauteil ist für Nennströme bis 76,0 A ausgelegt und verkraftet hohe Spitzenströme, ohne in die Sättigung zu geraten.

Die IHLP-6767GZ-8A Induktivität besitzt ein 100% bleifreies, geschirmtes Gehäuse aus Kompositmaterial, welches das akustische Störgeräusch auf ein Minimum reduziert, und zeichnet sich durch hohe Temperaturwechsel-, Feuchtigkeits- und Stoßfestigkeit aus. Sie ist RoHS-konform, halogenfrei und Vishay Green.

Lieferbar ist die neue Induktivität ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen; die Lieferzeit für große Bestellmengen beträgt zehn Wochen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag