• People Counter von BARTH Elektronik jetzt als Fertiggerät bei RS Components erhältlich
  • People Counter PC-10 ist ein gebrauchsfertiges System zur Überwachung der Abstandsregeln für den Einsatz im Einzelhandel und in anderen kommerziellen Umgebungen

Frankfurt am Main, 26. Juni 2020. RS Components (RS), Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), eines globalen Multi-Channel Anbieters von Produkten und Lösungen aus den Bereichen Industrie und Elektronik, liefert jetzt den People Counter PC-10 des Miniatur-SPS-Herstellers BARTH® Elektronik GmbH. Ursprünglich als Maker-Projekt konzipiert, um die Einhaltung von Abstandsregeln im Zuge der COVID-19-Pandemie zu unterstützen, wurde jetzt eine gebrauchsfertige Version entwickelt. Kunden ermöglicht dieses Gerät ein ganz schnelles „Plug-and-Count“.

Der PC-10 überwacht die Anzahl der Personen, die einen Raum betreten und verlassen. Dabei kommt eine einfache Ampelanzeige in Kombination mit einem Summer zum Einsatz. So lässt sich die Zahl der Personen steuern, die die Lichtschranke des Geräts passieren. Dies ist in Bereichen wie Einzelhandel, Catering, Apotheken oder bei Dienstleistern von großem Vorteil, in denen eine zu große Anzahl von Personen auf begrenztem Raum die Einhaltung des empfohlenen Sicherheitsabstands zu anderen Personen erschweren kann.

Das gesamte System liefert RS in einem robusten Aluminiumgehäuse von Bosch Rexroth® (Länge 350 mm x Breite 360 mm x Höhe 1180 mm) mit einem Edelstahlboden und einem Gewicht von 12 kg. Im Gehäuse befinden sich zwei SICK®-Sperrlichtsensoren für sichtbares Licht, die die Bewegungsrichtung erfassen, sowie eine lococube® BARTH-Mini-SPS STG-800 mit einem CAN-Bus und fünf E/A-Schnittstellen. Der PC-10 arbeitet offline und benötigt daher keine Internetverbindung. Das Gerät berechnet kontinuierlich in Echtzeit die Anzahl der Personen, die einen Raum betreten und die Zahl derer, die ihn verlassen. Ein passwortgeschützter BARTH DMA-15 2,4-Zoll-CAN-Farb-HMI-Touchscreen befindet sich auf der Rückseite des Geräts. Er stellt die Benutzeroberfläche, über die beispielsweise Ladenbesitzer das maximale Personenlimit festlegen können, dar. Die SPS steuert auch die fünf enthaltenen 12-V/3-W-LED-Leistungsmodule an, die als Ampelsystem dienen. Es leuchtet grün, wenn der Zugriff gewährt wird, und stoppt mit rotem Licht, wenn der Zugang verweigert werden muss. Der ebenfalls hinten am Gerät befindliche Summer fungiert als akustischer Alarm.

Der PC-10 ist schnell und einfach in nur fünf Minuten zu installieren. Die Stromversorgung erfolgt über einen DC-Anschluss, der an das 12-V-AC/DC-Netzteil angeschlossen wird. Eine 90-230VAC Netzsteckdose reicht für den Betrieb aus.

Den People Counter PC-10 von BARTH liefert RS jetzt exklusiv in die Regionen EMEA und Asien-Pazifik.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag