• RS Components erweitert Teilebibliothek mit Schaltplänen und Footprints für das Leiterplattendesign
  • Mehr als 10.000 neue Bauteilmodelle in das innovative Werkzeug aufgenommen, mit dem Ingenieure beim Entwicklungsprozess wertvolle Zeit sparen

Mörfelden-Walldorf, 28. November 2018 - RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), ein globaler Multi-Channel Distributor, hat seine Bibliothek mit Bauteilmodellen für das Leiterplattendesign deutlich erweitert. Diese Teilebibliothek dient als wichtiges Werkzeug für Ingenieure und Techniker, die Leiterplatten selbst entwickeln. Sie erhalten direkten Zugang zu Schaltplansymbolen und -Footprints. Die Bibliothek umfasst nun mehr als 10.000 neue Modelle von verschiedenen führenden Herstellern, darunter C&K Switches, ON Semiconductor und ROHM Semiconductor.

RS schuf die Teilebibliothek für das Leiterplattendesign im Jahr 2017 gemeinsam mit SamacSys, dem weltweit führenden Anbieter hochwertiger Leiterplattensymbole und -Footprints. Die Bibliothek bietet einen schnellen und einfachen Zugang zu Bauteilmodellen. Leiterplatten- und Elektronikentwickler ersparen sich damit die zeitaufwendige und potenziell fehleranfällige Aufgabe, Teilebibliotheken manuell zu erstellen.

„Die Teilebibliothek für das Leiterplattendesign hilft Ingenieuren und Technikern, weil sie ihre Modelle und Footprints nicht mehr von Grund auf neu beschaffen und gestalten müssen, sondern sich stattdessen auf das Gesamtdesign konzentrieren können“, erklärt Mike Bray, Vice President von DesignSpark. „RS hat diesen Bedarf erkannt, und so haben wir in enger Zusammenarbeit mit SamacSys diese Teilebibliothek ins Leben gerufen. Unsere wegweisende Partnerschaft hat dazu beigetragen, die Arbeitsweise von Ingenieuren zu revolutionieren.

„Aufgrund unserer sehr guten Beziehungen zu den Herstellern konnten wir die Palette der verfügbaren Modelle bedeutend erweitern. Damit stellen wir unser Engagement rund um die Bibliothek und unsere umfassende Unterstützung für Elektronikentwickler unter Beweis.“

„Wir arbeiten mit Komponentenherstellern wie ON Semiconductor zusammen, die dadurch ihre Bereitschaft zeigen, wertvolle Designressourcen wie Symbole und Footsprints bereitzustellen“, ergänzt Alex MacDougall, Managing Director bei SamacSys. „Es ist fantastisch, dass die bedeutendsten Unternehmen in der Elektronikindustrie mit uns zusammenarbeiten. Dank unserer Partnerschaft mit RS können wir unsere Mission fortsetzen, noch mehr Ingenieuren und Technikern die Produktentwicklung in noch kürzerer Zeit zu ermöglichen.“

Die Schaltplansymbole und -Footsprints in der Teilebibliothek können in allen führenden Leiterplattendesign-Softwarepaketen verwendet werden, einschließlich des kostenlosen Leiterplatten-Tools DesignSpark.

Der Zugriff auf die Teilebibliothek erfolgt über www.rs-online.com/designspark/pcb-part-library oder über die RS Komponentensuchfunktion unter rs.componentsearchengine.com/.

© RS Components GmbH

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag